Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Von Himmelfahrt bis September

Gottesdienste im Grünen auf dem Glaskopf

An Himmelfahrt beginnt im Dekanat Kronberg die Saison für die Gottesdienste im Grünen. An Himmelfahrt selbst sowie an nahezu jedem Sonntag bis zum 12. September findet jeweils um 11.30 Uhr ein evangelischer Waldgottesdienst auf dem Glaskopf statt.

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Online-Eröffnungsvortrag am 24. Februar

Programm zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland © ESchwartz/ Pixabay

ekhn.de/kollekten

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular EKHN

Dekanat Kronberg Aktuell

„Ökumenischen Hearing zur Bundestagswahl“ am 14. September um 19.30 Uhr in der Stadthalle Hofheim.

16.07.2021 nh

Mischt Euch ein! Geht wählen! Ökumenisches Hearing zur Bundestagswahl

Die Katholische und Evangelische Kirche laden für Dienstag, den 14. September 2021, um 19:30 Uhr zum „Ökumenischen Hearing zur Bundestagswahl“ in die Stadthalle Hofheim ein.
Unter dem Titel „Pro Pflege – Was muss sich ändern, damit der Mensch im Mittelpunkt steht?“ laden Katholische und Evangelische Kirche zu einem Ökumenischen Podiumsgespräch am 5. November 2020 um 19.30 Uhr in die Evangelische Thomaskirche, Mainzer Str. 8,  in Hofheim-Marxheim ein.

16.07.2021 nh

Webtalk "Pro Pflege"

Die Katholische und die Evangelische Kirche laden am Dienstag, dem 31. August 2021, um 18:00 Uhr zu einem Webtalk zum Thema "Pro Pflege" unter der Fragestellung "Was muss sich ändern, damit der Mensch im Mittelpunkt steht?" ein.
Propst Albrecht beauftragt neun Personen für Prädikantendienst. Darunter Eva Großjohann aus Bad Soden-Neuenhain.

16.07.2021 nh

Propst Albrecht beauftragt neun Personen für Prädikantendienst

Der Propst für Rhein-Main Oliver Abrecht hat neun Personen für den ehrenamtlichen Verkündigungsdienst in der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beauftragt - darunter Eva Großjohann aus Bad Soden-Neuenhain.
Bei einem Treffen der Mitglieder des DSV, der Referentinnen aus dem Haus der Kirche sowie der Leitung der Regionalverwaltung mit den Landessynodalen aus dem Dekanat Kronberg wurde über den Reform-Struktur-Prozess „ekhn2030“ diskutiert.

15.07.2021 nh

Das Dekanat Kronberg diskutiert über den Reform-Struktur-Prozess „ekhn2030“

Der Begriff „ekhn2030“ ist gerade in aller Munde – auch im Dekanat Kronberg wird der Reform-Struktur-Prozess in den verschiedenen Gremien und Arbeitsbereichen gerade sehr intensiv diskutiert.
Schulgottesdienst

15.07.2021 vr

Evangelische Statistik 2020: Zahlen im Bann der Pandemie

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat ihre Mitgliederstatistik für das Jahr 2020 veröffentlicht. Die Zahlen für das zurückliegende Jahr stehen dabei deutlich im Zeichen der Corona-Pandemie.
Wichtiger Austausch mit Vertretern der Jüdischen Gemeinde in Hessen (v.l.) Detlev Knoche, Ulrike Scherf, Friedhelm Pieper, Jacob Gutmark, Daniel Neumann, Volker Jung

15.07.2021 vr

Antisemitismus: Distanzierung weiter dringend gefragt

Bei einem Treffen mit Spitzenvertretern des Jüdischen Landesverbandes Hessen hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau weiter ihre Unterstützung beid er Bekämpfung von Antisemitismus bekräftigt. Bei dem Zusammentreffen ging es aber auch um weitere heikle Glaubensfragen, die offen angesprochen wurden.
Jugendkoordinator Mickey Wiese vor dem „Café Kollektiv“ in der Kronberger Altstadt. Es soll eine Anlaufstelle für Jugendliche sein.

13.07.2021 nh

Jugend zieht in der Adlerstraße ein

Endlich kommt Leben in das Ladenlokal in der Kronberger Adlerstraße. Das „Café Kollektiv“ wird eingerichtet und demnächst auch offiziell eröffnet. Es soll eine Anlaufstelle für Jugendliche sein.
Am 11. Juli wurde Pfarrer Daniel Lenski aus der Martin-Luther-Gemeinde in Falkenstein versabschiedet.  v.l.n.r.: Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp, Pfarrer Daniel Lenski, Wolf von Egloffstein

12.07.2021 nh

Pfarrer Daniel Lenski aus seinem Dienst in Falkenstein verabschiedet

Am Sonntag (11. Juli) wurde Pfarrer Daniel Lenski im Rahmen eines Gottesdienstes durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp aus seinem Dienst für die Martin-Luther-Gemeinde in Falkenstein verabschiedet. Nach knapp drei Jahren in der Taunus-Gemeinde zieht er mit seiner Familie nach Berlin.
Top Stimmung beim Jugendkirchentag 2018 in Weilburg

12.07.2021 vr

Arbeit, Freizeit, Politik: Wie die Jugend besser beteiligen?

Wie die Jugend besser in Entscheidungsprozesse einbinden? Das ist das Hauptthema des großen sozialpolitischen Fachtags, zu dem die Kirchen und das Land Hessen am 14. Juli online einladen. Mit dabei unter anderem Hessens Sozialminister Kai Klose, der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Hessen, Carsten Tag, sowie Hessen-Nassaus Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf.
Eröffnung des Familienzentrums in Bad Soden. v.l.n.r.: Simone Friedmann, Peter Ruf, Dr. Frank Blasch, Dr. Martin Fedler-Raupp

08.07.2021 nh

Neues vom Land Hessen gefördertes Familienzentrum in Bad Soden

In Bad Soden gibt es ein neues Familienzentrum, das vom Land Hessen gefördert wird. Träger ist die Evangelische Familienbildung Main-Taunus im Dekanat Kronberg.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 28. Juli 2021
In Gottes Hand ist die Seele von allem, was lebt. Hiob 12,10
Denn in ihm leben, weben und sind wir. Apostelgeschichte 17,28
to top