Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Online-Eröffnungsvortrag am 24. Februar

Programm zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland © ESchwartz/ Pixabay

ekhn.de/kollekten

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular EKHN

Dekanat Kronberg Aktuell

Am vergangenen Freitag (17. September) waren alle neu gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher zu einem Tag der offenen Tür in das Haus der Kirche in der Händelstraße 52 in Bad Soden eingeladen.

20.09.2021 nh

Tag der offenen Tür im Haus der Kirche in Bad Soden

Am vergangenen Freitag (17. September) waren alle neu gewählten Kirchenvorsteher:innen zu einem Tag der offenen Tür in das Haus der Kirche in der Händelstraße 52 in Bad Soden eingeladen.
Dr. Christine Lungershausen wurde am 19. September i offiziell durch Propst Oliver Albrecht zur Pfarrerin ordiniert und in ihren Dienst für die Evangelische Kirchengemeinde Eschborn eingeführt. v.l.n.r.: Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp, Pfarrerin Dr. Christine Lungershausen, Propst Oliver Albrecht

20.09.2021 nh

Pfarrerin Dr. Christine Lungershausen in Eschborn ordiniert

Dr. Christine Lungershausen wurde gestern (19. September) im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell durch Propst Oliver Albrecht zur Pfarrerin ordiniert und in ihren Dienst für die Evangelische Kirchengemeinde Eschborn eingeführt.
EKHN-Jahresbericht 2020/2021

20.09.2021 vr

Neuer Jahresbericht: Zwischen Einbrüchen und Aufbrüchen in der Pandemie

Der neue Jahresbericht der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau liegt vor. Er steht 2021 unter dem Motto „Menschen für Menschen – auch in der Pandemie“. Er zeigt eindrücklich die Herausforderungen aber auch die Neuerungen der kirchlichen Arbeit unter Corona-Bedingungen auf.
Cover der Broschüre mit Weihnachtssternen

20.09.2021 pwb

Familien in Kirchengemeinden - Erprobte Konzepte für die Advents– und Weihnachtszeit

In der neu erschienenen Praxishilfe haben die Mitarbeiter*innen aus dem gemeindepädagogischen Dienst in der EKHN Praxiserfahrungen zusammengetragen und so aufbereitet, dass sie in Form von detailliert ausgearbeiteten Vorschlägen für Nachmittags- und Tagesveranstaltungen, Andachten, Gottesdienste und Familienwochenenden sowie Anregungen für Zuhause problemlos übernommen und umgesetzt werden können.
Menschen hegen und pflegen das Gelände rund um die Kirche.

20.09.2021 pwb

Tipps und Hilfen für die Tätigkeit als Kirchenvorstand

Die Broschüren „KV-kompakt. Handbuch für Kirchenvorsteher*innen” und „Als Kirchenvorstand unterwegs, aber nicht alleine” sind Bestandteil des Starterpaketes für neue Kirchenvorstände". Sie stehen nun als Download bereit.
Diakonie: Beratungsgespräch

20.09.2021 vr

Neustart: Regionale Diakonische Werke jetzt selbständig

Die 17 „Regionalen Diakonischen Werke“ auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind jetzt selbständig. Was genau bedeutet die neue Struktur und wer sind die neuen Ansprechpersonen?
Impulspost "fairständigen"

20.09.2021 pwb

Bestellschluss für Impulspost-Materialien verlängert

Die Impulspost zum Themenbereich „Streit – Respekt – Frieden“ erreicht ab 6. November die evangelischen Haushalte in der EKHN. Die Bestellfrist für kostenlose Materialien wie Banner, Fahnen, Plakate, Aktionskarten oder Armbänder wurde bis zum 24. September verlängert.
Screenshot Onlinekonferenz (verwashcen) und Logos der veranstaltenden Einrichtungen.

20.09.2021 pwb

Barcamp zu Digitaler Bildung am 22. September

Im Stile eines Barcamps laden mehrere Bildungseinrichtungen dazu ein, sich komplett online mit anderen Interessierten über Themen aus dem Bereich der Digitalen Bildung auszutauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet mit Hilfe der kirchlich-datenschutzkonformen Videokonferenzlösung Zoom.us der EKHN statt.

20.09.2021 kls

Bis Ende Oktober noch für den EKHN FundraisingPreis 2022 bewerben!

Bis zum 31. Oktober 2021 können Sie sich noch um einen Preis in einer der vier Kategorien bewerben. (Zum Weiterlesen bitte auf die Überschrift klicken!)
Wahlomaten

20.09.2021 red

Online-Tools als Hilfe für die Wahlentscheidung

Kurz vor dem Wahltermin sind sich noch immer viele Wählerinnen und Wähler nicht sicher, wem sie ihre Stimme geben sollen. Mehrere digitale Entscheidungshilfen können Orientierung bieten. Zu den Klassikern gehört der Wahl-O-Mat. Aber auch die Diakonie und die Klima-Allianz bieten thematisch fokussierte Tools an.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Dienstag, 21. September 2021
Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich. Psalm 44,9
Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass. 1. Thessalonicher 5,16-17
to top