Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Fakten und Hintergründe

Was macht die EKHN mit der Kirchensteuer?

Die Kirchensteuer ist die mit Abstand größte Einnahmequelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Dank ihr kann ein breites Spektrum an Veranstaltungen und verlässlichen Diensten angeboten werden, die vielen Menschen zugutekommen. Fakten und Hintergründe bietet eine „Kirchensteuer wirkt“-Broschüre.

© kirchensteuer-wirkt.de

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. Die Termine finden per Zoom statt.

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Dekanat Kronberg Aktuell

Werbebanner Social Media Schulung Lutz Neumeier April 2024

21.02.2024 nh

Online-Schulungen: Socialmedia im Nachbarschaftsraum

Im April gibt es eine neue Auflage der Webinar-Reihe zu Socialmedia in Gemeinden, Nachbarschaftsräumen, Dekanaten und Institutionen mit dem Socialmedia-Pfarrer der EKHN, Lutz Neumeier.
Wort-Wolke mit Begriffen aus dem Bereich Demokratie und Religion

16.02.2024 nh

Vortrag und Diskussion: „Braucht Demokratie Religion?" in Hofheim

Die Evangelische Johannesgemeinde in Hofheim mit ihrem sich in Gründung befindenden Verein „2. Halbzeit" lädt am Mittwoch, 21. Februar, um 19:30 Uhr ins Gemeindehaus (Kurhausstr. 24) zu Vortrag und Diskussion zum Thema „Braucht Demokratie Religion?" ein.
Pfarrer Lothar Breidenstein

13.02.2024 nh

Pfarrer Lothar Breidenstein wird in Schönberg eingeführt

Lothar Breidenstein wird am 18. Februar in den Dienst als Pfarrer der Markus-Gemeinde Schönberg eingeführt.

09.02.2024 bj

Demokratie und Menschenrechte müssen auch in der Migrationspolitik verteidigt werden!

Die migrationspolitischen Pläne der neuen hessischen Landesregierung sind in wei­ten Teilen nicht mit der Genfer Flüchtlingskonvention, der EU-Grundrechtecharta, der UN-Kinderrechtskonvention und dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, dem nationalen Migrationsrecht oder dem Grundgesetz vereinbar. Zu diesem Ergeb­nis kommen die Diakonie Hessen und der Paritätische Wohlfahrtsverband Hessen nach einer Analyse des Koalitionsvertrags von CDU und SPD.
Hand unterbricht eine Reihe fallender Dominosteine

07.02.2024 pwb

Evangelische Landeskirchen, EKD und Diakonie äußern sich zu Ergebnissen der ForuM-Studie

„Wir übernehmen die Verantwortung“, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme der 20 Landeskirchen und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland sowie des Bundesvorstandes der Diakonie Deutschland am Dienstag (6.2.2024) zu den Ergebnissen der ForuM-Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt.
Portrait

07.02.2024 pwb

Pfarrer Claus-Jochen „Clajo“ Herrmann verstorben

Der ehemalige Pfarrer in Babenhausen und Harreshausen und Kabarettist beim Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett ist am 4. Februar 2024 überraschend im Alter von 68 Jahren verstorben.
Heike Rosa, Betriebsleiterin von „Tisch und Teller“ und Peggy Hoffman, Leiterin der Regionalen Diakonie Main-Taunus vor der Eingangstür des Sozialkaufhauses "Tisch und Teller" in Flörsheim

06.02.2024 nh

Flörsheimer Sozialkaufhaus „Tisch und Teller“ kann vorerst bis März 2025 geöffnet bleiben

Im Oktober 2023 wurde ein Hilferuf seitens der Regionalen Diakonie Main-Taunus gestartet, da das Sozialkaufhaus „Tisch und Teller“ in Flörsheim jetzt im Frühjahr zu schließen drohte. Nach mittlerweile drei Monaten gibt es die gute Nachricht, dass „Tisch und Teller“ vorerst ein Jahr länger fortbestehen kann.
Annabell Ulrich wurde am 4. Februar zur Pfarrerin ordiniert und in ihren Dienst für die Evangelische Kirchengemeinde Oberhöchstadt eingeführt. Zu sehen ist sie vor der Kirche mit Propst Oliver Albrecht und Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp.

05.02.2024 nh

Annabell Ulrich in Oberhöchstadt zur Pfarrerin ordiniert

Annabell Ulrich wurde am 4. Februar durch Propst Oliver Albrecht und Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp zur Pfarrerin ordiniert und in ihren Dienst für die Evangelische Kirchengemeinde Oberhöchstadt eingeführt. Dort ist sie bereits seit Januar tätig.
Kirchenpräsident Volker Jung

02.02.2024 pwb

Kirchenpräsident: "Es geht darum, Menschen vor Übergriffen und Gewalt zu schützen."

In einem Schreiben an die Kirchengemeinden und Einrichtungen der EKHN äußert sich Kirchenpräsident Dr. Volker Jung zu den nächsten Schritten, die sich aus der ForuM-Studie ergeben. Ebenso geht er auf die Kritik der Forschenden ein, dass die Zusammenarbeit mit den Landeskirchen schwierig gewesen sei. Dies treffe für die EKHN nicht zu, sondern es seien von ihrer Seite „alle Erhebungsbögen ausgefüllt und fristgerecht weitergegeben worden".

01.02.2024 nh

MAV-Wahl am 26. Februar

Am 26. Februar wird die Mitarbeitervertretung (MAV) für das Dekanat Kronberg neu gewählt. Alle Mitarbeitendenen erhalten die Wahlunterlagen per Post. Nutzen Sie die Chance und stimmen Sie mit ab, damit sich die MAV auch in den kommenden vier Jahren engagiert für die Interessen und Rechte aller Mitarbeitenden einsetzen und das Miteinander in den Einrichtungen des Dekanats Kronberg gestärkt werden kann!

Film des Dekanats-Tauffestes am 1. Juli 2023 in Bad Soden

Schnelleinstieg

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Facebook Logo
to top