Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neue Broschüre für das 2. Halbjahr 2018

Programm mit Fortbildungen für Flüchtlings- und Integrationshelfer

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage führen das Evangelische Dekanat Kronberg und der Katholische Bezirk Main-Taunus ihr gemeinsames Programm zur Fortbildung von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern bereits im dritten Jahr fort.

Fortbildungsprogramm der Kirchen für Flüchtlings- und Integrationshelfer.
Neue Broschüre mit Fortbildungen für das 2. Halbjahr 2018 © Paern/ LoloStock/ Fotolia.com

Neue Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten an jedem letzten Donnerstag im Monat dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen.

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Dekanat Kronberg Aktuell

Die November-Pogrome jähren sich zum 80. Mal. Zum Gedenken daran initiiert die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus-Kreis e.V. diverse Veranstaltungen, die in einem Faltblatt zusammen gefasst sind.

15.10.2018 nh

80 Jahre November-Pogrome

Am 9. November 2018 jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. In diesen Zeiten von Rechtspopulismus, ansteigendem Rechtsextremismus, vermehrten Übergriffen auf jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger und Menschen anderer Religion und Herkunft ist es der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus-Kreis e.V. (CJZ) besonders wichtig, Farbe zu bekennen und diesen Jahrestag ausführlich zu begehen.
Bundespräsident Joachim Gauck begrüßte die Kirchentagsbesucherinnen und -besucher nach dem Gottesdienst

11.10.2018 pwb

Joachim Gauck wird für sein friedenspolitisches Engagement geehrt

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck wird am 2. November in Worms mit dem Gustav-Adolf-Preis ausgezeichnet. Das Gustav-Adolf-Werk Hessen-Nassau zeichnet regelmäßig Persönlichkeiten aus, die aus ihrem protestantischen Selbstverständnis heraus eine gesellschaftliche Vorbildfunktion übernehmen.
Zu einem Kinder-Kirchentag lädt die Evangelische Jugend im Dekanat Kronberg am 27. Oktober 2018 nach Eschborn ein.

10.10.2018 nh

Kinder-Kirchentag des Dekanats Kronberg

Zu einem Kinder-Kirchentag lädt auch in diesem Jahr wieder die Evangelische Jugend im Dekanat Kronberg ein. Am 27. Oktober 2018 von 11 bis 15.30 Uhr können alle interessierten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mit Martin Luther auf eine spannende Entdeckertour gehen.
Stolpersteine in Frankfurt am Main erinnert an ermordete Opfer der NS-Zeit.

09.10.2018 pwb

Materialien zum Gedenken an den 9. November 1938

Aus Anlass des 80. Jahrestages der Pogromnacht vom 9. November 1938 hat ImDialog, der Evangelische Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau, ein Heft herausgegeben, das Gottesdienste, Predigtmediationen und (Bild-)Andachten enthält, die zum Teil auch als Lesepredigt verwendet werden können.
In Eschborn wird im Oktober 2018 das Kindermusical: „Die große Flut“ der Andreasgemeinde Niederhöchstadt aufgeführt. Plakat.

09.10.2018 nh

Kindermusical: „Die große Flut“ wird in Eschborn aufgeführt

Das Musical erzählt die Geschichte rund um die Arche Noah. Aber ganz anders als erwartet, spannend und mit viel Witz. Es lädt ein, sich gedanklich mit der Frage zu beschäftigen, ob Gott noch die Welt, die er geschaffen hat, in seiner Hand hält. Und es klärt endlich die Frage auf, warum die Schnappechsen ausgestorben sind – wurden sie am Ende etwa vergiftet?
Am 22. Oktober 2018 zeigt die Evangelische Familienbildung in ihrer Reihe „Filmgenuss mit Tiefgang“ den Dokumentarfilm „Schnee von gestern“ der israelischen Filmemacherin Yael Reuveny.

09.10.2018 nh

Filmgenuss mit Tiefgang „Schnee von gestern“

Am 22. Oktober zeigt die Evangelische Familienbildung Main-Taunus in ihrer Reihe „Filmgenuss mit Tiefgang“ den Dokumentarfilm „Schnee von gestern“ der israelischen Filmemacherin Yael Reuveny. In dem knapp hundertminütigen Film von 2014 deckt sie ihre tragische Familiengeschichte auf.
Aktionstag zur Alphabetisierung am 18. Oktober im Mehrgenerationenhaus Eschborn.

09.10.2018 nh

Aktionstag mit Filmvorführung im Mehrgenerationenhaus

Am 18. Oktober widmet sich das Mehrgenerationenhaus Eschborn einem Thema, das hierzulande bisher wenig beachtet und tabuisiert wurde, dem sogenannten funktionalen Analphabetismus. Alle, die mehr über das sensible Thema erfahren wollen, sind zur Infoveranstaltung und anschließender Filmvorführung in den Großen Saal des Mehrgenerationenhauses, Hauptstraße 20 in Eschborn eingeladen.
Kirchenpräsident Jung auf der Buchmesse 2017

09.10.2018 vr

Buchmesse: EKD-„Medienbischof“ kommt Mittwoch zum Rundgang

Kirchenpräsident Volker Jung diskutiert am Mittwoch auf der Frankfurter Buchmesse über Pressefreiheit und präsentiert sein Buch „Digital Mensch bleiben“.
Portrait Außenaufnahme

09.10.2018 pwb

Gedanken zum Advent vom Kirchenpräsidenten

Für Ihren Gemeindebrief: Die Gedanken von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung kreisen um das "Licht in der Dunkelheit". Was gibt Menschen, die in ihrem Leben Schreckliches erlebt haben, die Hoffnung wieder? Gemeindebriefvorlage zum Download
Aufgeschlagenes Fotoalbum

09.10.2018 pwb

Heimat: Mehr als ein gutes Gefühl?

Heimat ist ein ganz großes Thema, das viele Gefühle transportiert. Und das nicht erst, seitdem es einen bundesdeutschen Minister für Heimat gibt. Zusammenhalt, Identität, Orte, Gerüche und Sehnsucht nach einer oft bereits verloren gegangenen Idylle.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Montag, 15. Oktober 2018
Tut von euch die fremden Götter, die unter euch sind, und neigt euer Herz zu dem HERRN. Josua 24,23
Lebt als Kinder des Lichts. Epheser 5,8
to top