Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum und zum Erscheinen des neuen Programmheftes

Neue Internetseite der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus hat ihren Internetauftritt komplett neu gestaltet. Die neue Website ist pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum und zum Erscheinen des ab Juli gültigen Programmheftes „Hahnenpost“ online gegangen.

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus hat ihren Internetauftritt komplett neu gestaltet. Nora Hechler

Von Himmelfahrt bis September

Gottesdienste im Grünen auf dem Glaskopf

An Himmelfahrt hat auch im Dekanat Kronberg die Saison für die Gottesdienste im Grünen begonnen. An Himmelfahrt selbst sowie an nahezu jedem Sonntag bis zum 15. September findet jeweils um 11.30 Uhr ein evangelischer Waldgottesdienst auf dem Glaskopf statt.

Altar im Grünen Nora Hechler

Psalmenwege 2019: Meditative Wege in Eppstein und Umgebung

Katharina Bereiter, Dekanatskantorin im Evangelischen Dekanat Kronberg, lädt wieder zu den Psalmenwegen ein. In diesem und dem nächsten Jahr führen die Wanderungen an schöne und manchmal verschwiegene Orte in Eppstein und Umgebung, wie zwei Kirchen mit demselben Namen, ein altes Backhaus, eine Gruft oder ein Missionshaus. Der erste Psalmenweg findet am 11. Mai 2019 statt.

Impressionen der Psalmenwege 2017 in Kelkeim Nora Hechler

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten an jedem letzten Donnerstag im Monat dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen.

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Dekanat Kronberg Aktuell

Fiona Theile, derzeitige Schülerpraktikantin des Dekanats Kronbergs, fuhr mit ihrer VCP- Pfadfindergruppe aus Hofheim als Helferin auf den Kirchentag in Dortmund. Konzert

24.06.2019 nh

Einsatz auf dem Kirchentag in Dortmund

Vom 19. – 23. Juni 2019 fand der 37. Evangelische Kirchentag in Dortmund statt. Ich, Fiona Theile, derzeitige Schülerpraktikantin des Dekanats Kronbergs im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der Dekanatsjugend, fuhr mit meiner VCP- Pfadfindergruppe aus Hofheim als Helferin auf den Kirchentag mit.
Das Motto des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund

19.06.2019 rh

Glaubensfest in Dortmund erleben

Vom 19. bis zum 23. Juni warten auf die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages rund 2.000 Veranstaltungen. Das breit gefächerte Programm reicht von A – wie vom Abend der Begegnung – bis Z, wie Zentrum Kulturkirche. Auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Gebiet der EKHN engagieren sich vor Ort – und laden dabei schon jetzt zum Ökumenischen Kirchentag 2021 nach Frankfurt am Main ein.
Am 15. Juni hat Dekanatskantorin Katharina Bereiter zum zweiten diesjährigen Psalmenweg in Eppstein eingeladen. Weg zum Gemeindezentrum Emmaus.

18.06.2019 nh

Psalmenweg an verwunschenen Orten in Eppstein

Am vergangenen Samstag (15. Juni) hatte Dekanatskantorin Katharina Bereiter zum zweiten diesjährigen Psalmenweg eingeladen. Die Veranstaltungen tragen in diesem Jahr den Untertitel „Segenswege“ und führen durch Eppstein. Das Thema des Psalmenweges hieß „Abendmahl – Segen von innen“.
Am 16. Juni wurde Pfarrerin Christine Zahradnik aus ihrem Dienst in der Matthäusgemeinde in Hattersheim-Okriftel verabschiedet. Predigt

17.06.2019 nh

Pfarrerin Zahradnik aus Matthäusgemeinde verabschiedet

Am 16. Juni wurde Pfarrerin Christine Zahradnik durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell aus ihrem Dienst in der Matthäusgemeinde in Hattersheim-Okriftel verabschiedet. Ab 1. Juli wird sie eine neue Aufgabe in der Notfallseelsorge übernehmen. Ein lebendiger Gottesdienst, den zahlreiche Konfirmanden und Teamer liturgisch und musikalisch mitgestalteten, spiegelte die sehr aktive Jugendarbeit und bunte Vielfalt der Kirchengemeinde wider.
Die Stadt Hofheim am Taunus zeigt im Stadtmuseum noch bis Ende September eine interaktive Ausstellung zum Thema Tod für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren. Stellwand Todesanzeigen.

14.06.2019 nh

„Erzähl mir was vom Tod“ – interaktive Ausstellung in Hofheim

Was ist das eigentlich: Tod? Was passiert mit mir, wenn ich tot bin? Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen. Kinder nehmen auf solche Tabus keine Rücksicht. Sie wollen wissen, was geschieht und fragen nach. Daher zeigt die Stadt Hofheim am Taunus im Stadtmuseum noch bis Ende September eine interaktive Ausstellung zum Thema Tod für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren. Das Dekanat Kronberg hat sich gemeinsam mit den Kirchengemeinden in der Region an der Ausstellung beteiligt.
Alt-Dekan Gerhard Zimmermann erhält Charlotte-Petersen-Medaille von Stadt Dillenburg.

13.06.2019 nh

Alt-Dekan Gerhard Zimmermann erhält Auszeichnung von Stadt Dillenburg

Gerhard Zimmermann, Pfarrer i.R. aus Bad Soden am Taunus ist der diesjährige Preisträger der Charlotte-Petersen-Medaille. Der ehemalige Dekan des Dekanats Bad Marienberg erhielt die hohe Auszeichnung der Oranienstadt Dillenburg am 11. Juni 2019 von Bürgermeister Michael Lotz im ehemaligen Wohnhaus von Charlotte Petersen.
Die Kinder- und Jugendkantorei Frankfurt/Oder gibt am 29. Juni 2019 um 17 Uhr ein Konzert in der Thomaskirche in Hofheim-Marxheim.

11.06.2019 nh

Kinder- und Jugendkantorei aus Frankfurt/Oder in Hofheim zu Gast

Die Kinder- und Jugendkantorei Frankfurt/Oder gibt am 29. Juni 2019 um 17 Uhr ein Konzert in der Thomaskirche in Hofheim-Marxheim. Im Rahmen ihrer jährlichen Chorreise stehen drei Auftritte in Deutschland und sieben Konzerte in verschiedenen Orten der Champagne auf dem Programm.
Reich beschenkt - die eigenen STärken entdecken. Seminar der Regionalen Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg im Oktober 2019

11.06.2019 nh

Seminar „Reich beschenkt - die eigenen Stärken entdecken"

Wissen Sie, was Sie wirklich gut können? Möchten Sie erfahren, was andere Ihnen zutrauen? Ihre Stärken, Fähigkeiten und Begabungen zu entdecken - darum geht es in einem Seminar der Regionalen Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg im Oktober 2019.

06.06.2019 epd

Mit Video: „Feuerkirche“ auf Hessentag lockt mit Multimedia-Show

Die hessischen Kirchen und die Diakonie lassen sich jedes Jahr für den Hessentag etwas ganz besonderes einfallen. Dieses Jahr in Bad Hersfeld sind sie „Feuer und Flamme“.
Die Jugendlichen, die im Mai in der Talkirche Eppstein konfirmiert wurden, nehmen gerade an einem Video-clip-Wettbewerb der Ev. Kirche in Hessen und Nassau teil.

04.06.2019 nh

Konfirmierte aus Eppstein nehmen an Video-Wettbewerb teil

Die Jugendlichen, die im Mai in der Talkirche Eppstein konfirmiert wurden, nehmen gerade am Video-Wettbewerb „Youngclip Award“ der Evangelischen in Hessen und Nassau teil. Zum aktuellen Monatsthema „Ist da jemand – Wer hilft in Krisen?“ haben sie sich mit dem 23. Psalm beschäftigt.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 26. Juni 2019
HERR, sei mir gnädig, denn mir ist angst! Psalm 31,10
/Jesus spricht:/ Auch die Haare auf eurem Haupt sind alle gezählt. Fürchtet euch nicht! Lukas 12,7
to top