Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Info-Abend zum neuen Ausbildungskurs am 27. November in Bad Soden

Ehrenamtliche Notfallseelsorger im Main-Taunus-Kreis gesucht

Für den Main-Taunus-Kreis werden ehrenamtliche Notfallseelsorger gesucht. Der neue Ausbildungskurs startet im Februar 2020.

Notfallseelsorger im Gespräch © Dirk Ostermeier

Am 15. November 2019 in Schwalbach

Spiegelbestseller-Autorin Sabine Bode liest aus ihrem Buch „Kriegsenkel“

Spiegelbestseller-Autorin Sabine Bode liest am 15. November 2019 um 19 Uhr in der Evangelischen Limesgemeinde, Ostring 15, in Schwalbach aus ihrem Buch „Kriegsenkel – Die Erben der vergessenen Generation“.

Spiegelbestseller-Autorin Sabine Bode liest am 15. November 2019 um 19 Uhr in der Evangelischen Limesgemeinde, Ostring 15, in Schwalbach aus ihrem Buch „Kriegsenkel – Die Erben der vergessenen Generation“. © Marijan Murat

Neue Broschüre mit Fortbildungen für das 2. Halbjahr 2019

Fortbildungen für Flüchtlings- und Integrationshelfer

Das Evangelische Dekanat Kronberg und der Katholische Bezirk Main-Taunus legen ihr gemeinsames Programm zur Fortbildung von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern noch ein letztes Mal auf.

Hand in Hand 8. Fortbildungsprogramm der Kirchen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer © Paern/ LoloStock/ Fotolia.com

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen.

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Dekanat Kronberg Aktuell

Wunschbaumaktion Schwalbacher Tafel 2016

11.11.2019 nh

Wunschbaum-Aktion der Schwalbacher Tafel

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die „Wunschbaum“-Aktion der Schwalbacher Tafel. Ab Ende November 2019 hängen die Wunschzettel von etwa 300 Kindern der Tafel an den Wunschbäumen in verschiedenen Geschäften in Bad Soden, Sulzbach, Schwalbach und Kronberg.
Wort-Bild-Marke zur Kirchenvorstandswahl 2021

11.11.2019 pwb

Webinar: Kandidierende gewinnen

Am 21. November 2019 bietet die Ehrenamtsakademie ihr nächstes Webinar zur Kirchenvorstandswahl 2021 an. Es geht darum, wie Kandidierende für die Wahl gewonnen werden können.
Zehn frischgebackene Tagesmütter aus dem Dekanat Kronberg bekamen am 4. November offiziell das Bundeszertifikat für Tagespflegepersonen im Haus der Kirche in Bad Soden übereicht.

11.11.2019 nh

Bundeszertifikatsübergabe an Tagespflegepersonen

Zehn frischgebackene Tagesmütter aus dem Dekanat Kronberg bekamen am 4. November offiziell das Bundeszertifikat für Tagespflegepersonen im Haus der Kirche in Bad Soden übereicht. Sie sind Absolventinnen der Grundqualifizierung zur Tagespflegeperson, die von der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus im Auftrag des Main-Taunus-Kreises durchgeführt wird.
Ärztin untersucht Kind.

08.11.2019 pwb

Simbabwes Schulden in Gesundheit umwandeln

Anlässlich des Weltgebetstags 2020 aus Simbabwe sammelt das deutsche Weltgebetstagskomitee Unterschriften für die Entschuldung Simbabwes. Dadurch soll mehr Geld für medizinische Versorgung zur Verfügung stehen.
Zeichnung

08.11.2019 pwb

Noch Plätze frei: Vorbereitung des Weltgebetstags 2020

Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg beten an diesem Tag Frauen auf der ganzen Welt dafür, dass Frauen und Mädchen in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.
Schwalbacher Tafel Lebensmittelausgabe

07.11.2019 nh

Schwalbacher Tafel sucht ehrenamtliche Fahrer und Beifahrer sowie Mitarbeitende im Bundesfreiwilligendienst

Für die Schwalbacher Tafel sucht die Evangelische Familienbildung Main-Taunus ehrenamtliche Fahrer/innen und Beifahrer/innen. Außerdem hat sie für den Einsatz bei der Tafel zudem ab dem 1. April 2020 eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu besetzen.
Bodenplatte aus Metall

07.11.2019 pwb

Vom Verschwinden der DDR und der Sorge um die Demokratie

30 Jahre nach dem bejubelten Fall der Mauer fällt der Blick auf den Zustand der Demokratie in Deutschland ernüchternd aus. Demokratieforscher suchen nach Ursachen, warum im Osten die politische Demokratie in eine Vertrauenskrise geraten ist. Die evangelische Kirche möchte die demokratische Kultur in Deutschland stärken und eine Ausstellung in Frankfurt beleuchtet, dass es bereits kurz nach der Wende rassistische Übergriffe gegeben hat.
Kirchenvorsteher diskutieren beim Kirchenvorstandstag am 2. November in Eschborn neue Ideen und Impulse zur Kandidatengewinnung für die nächste Kirchenvorstandswahl. Die Teilnehmer der Veranstaltung mit Albrecht Kündiger und Moderatorin Claudia Keller.

06.11.2019 nh

Wie gewinne ich neue Kandidaten für den Kirchenvorstand?

Die nächsten Kirchenvorstandswahlen stehen vor der Tür: im Juni 2021 wird in allen Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gewählt. Daher heißt es jetzt, rechtzeitig auf die Suche nach neuen Kandidaten zu gehen. Diese müssen bis Oktober 2020 feststehen.
Veranstaltungsreihe der Katholischen Erwachsnenbildung des Bistum Limburg zu Frauen in Gesellschaft und Kirche

29.10.2019 nh

Frauen in Gesellschaft und Kirche

Frauen spielen eine wichtige Rolle in der Kirche und Gesellschaft. Das ist Fakt. Wie aber spiegelt sich dies in Gesellschaft und Kirche in der „Bedeutung“ von Frauen für das jeweilige System wider? Dieser und weiteren Fragen will die Veranstaltungsreihe „Frauen“ nachgehen.
Beide halten ein Schild mit dem Leitwort "schaut hin"

28.10.2019 vr

Kirchenpräsident begrüßt Leitwort „schaut hin“ für 2021

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat das Leitwort für den Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main 2021, „schaut hin“ begrüßt. Bei der Vorstellung des biblischen Mottos aus dem Markusevangelium (Mk. 6,38) am Samstag sagte er in Frankfurt, dass es die vielen Möglichkeiten aufzeige, „Menschen, Welt und Gott wahrzunehmen“.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 20. November 2019
Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast, sollen fröhlich sein und dir lobsingen. Psalm 71,23
Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern. Epheser 5,19
to top