Fluglärm - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Erweiterung des Frankfurter Flughafens

In den letzten Jahren hat sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) an den Mediationsprozessen um den Frankfurter Flughafen beteiligt. Der weitere Ausbau des Flughafens mit einer neuen Landebahn sowie die Diskussion um die Aufhebung des Nachflugverbots drohen die Lebensqualität und Gesundheit vieler Menschen zu beeinträchtigen. Die südlichen Kirchengemeinden am Main leiden jetzt schon unter dem Fluglärm. Gemeinden in anderen Bereichen des Dekanates sind nicht betroffen und nehmen auch keinen Anstoß an den Ausbauplänen. 
Auch der synodale Ausschuss für das Handlungsfeld Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Kronberg sammelt und moderiert die Fragen und Argumente der verschiedenen Seiten.

Die Kirchengemeinden Flörsheim und Okriftel haben im Februar 2005 beim Darmstädter Regierungspräsidium Einspruch gegen die Ausbaupläne erhoben und die zu erwartenden Schäden und Beeinträchtigungen aufgelistet und begründet. Junge Familien ziehen weg, Veranstaltungen müssen wegen zu großen Lärms abgebrochen oder abgesagt werden und Gottesdienste müssen unterbrochen werden. Außerdem können und dürfen denkmalsgeschützte Gebäude nicht gegen Lärm isoliert werden.

Die Synode des Evangelischen Dekanates Kronbergs hat die „strikte Beibehaltung des Mediationsbeschlusses“ um die Flughafenerweiterung aus dem Jahr 2000 gefordert und sich solidarisch mit den vom Fluglärm betroffenen Kommunen erklärt.  

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Manfred Oschkinat
Referent für Gesellschaftliche Verantwortung
06196 5601-20
E-Mail

to top