Ehrenamtsakademie - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionale Ehrenamtsakademie

Hunderte Ehrenamtliche leiten in Kirchenvorständen und Gremien die Geschicke der Kirchengemeinden und Kirchenkreise. Sie tragen Verantwortung für Personal und Bauprojekte, sie verwalten das kirchliche Vermögen und treffen viele kleine und große Entscheidungen über die Entwicklung von Kirche und Gemeinde. Die evangelische Kirche unterstützt diese ehrenamtliche Arbeit durch besondere Fortbildungsangebote im Rahmen der Ehrenamtsakademie. Die Fortbildungen sind grundsätzlich kostenfrei. Zentrale Fortbildungsthemen sind: Leitungskompetenz, strategische Planung, Theologie, Öffentlichkeitsarbeit, Personal, Finanzen, Fundraising, Bau und Recht. Seit 2012 hat das Dekanat Kronberg eine regionalen Standort der Ehrenamtsakademie. Birke Schmidt, Referentin für Bildung im Evangelischen Dekanat Kronberg, koordiniert die Angebote der Ehrenamtsakademie für das Dekanat Kronberg.

 

 

Miteinander im Gespräch - 2019

© poylock19/ stock.adobe.comMiteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Alle interessierten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher sind an jedem letzten Donnerstag im Monat herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp einen Blick in die Bibel zu werfen.

Der Predigttext des jeweils kommenden Sonntags wird Grundlage für das gemeinsame Gespräch sein: In welcher Zeit wurde er geschrieben? Was kann er uns heute sagen? Welche Fragen haben wir? Dekan Dr. Fedler-Raupp freut sich auf das Gespräch mit Ihnen!

Termine: 24. Januar, 21. Februar, 28. März, 23. Mai, 29. August, 26. September, 17. Oktober, 28. November 2019

Uhrzeit: 20 - 21.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus der evangelischen Thomasgemeinde

        Mainzer Str. 8 in 65719 Hofheim        

Kosten: Keine

Anmeldung: nicht erforderlich

Rückfragen an Birke Schmidt.

 

 

Fortbildungen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer - Frühjahr 2019

© Paern/ LoloStock/ Fotolia.comFortbildungsprogramm für freiwillig engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit

Mit dem Fortbildungsprogramm Hand in Hand 7.0 setzt das Dekanat Kronberg in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Main-Taunus und der katholischen Kirche in der Region sein kostenfreies Fortbildungsprogramm für freiwillige Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit fort. Das Angebot hält im 1. Halbjahr 2019 folgende Themenschwerpunkte für Sie bereit:

  • Kulturelle und individuelle Vielfalt in Familien (15.02.2019)
  • Angebote und Perspektiven für junge zugewanderte Menschen (07.03.2019)
  • Arbeit finden, aber wie? (27.03.2019)
  • Umgang mit häuslicher Gewalt (10.04.2019)
  • Vorbereitung auf Gerichtsverfahren (07.05.2019)
  • Soziale Ungleichheit und Rechtspopulismus (10.05.2019)

Die Broschüre mit allen Informationen finden Sie hier:

Programm Hand in Hand 7

Zu den Schulungen anmelden können Sie sich bei Birke Schmidt.

 

 

Lesehilfe für den ersten kaufmännischen (doppischen) Haushalt

© Gina Sanders/ stock.adobe.comInformationsveranstaltung zur Einführung in die kirchliche Doppik

In dieser Informationsveranstaltung möchten wir Sie als Kirchenvorstände und Dekanatssynodalvorstand in die Struktur und die Interpretation des doppisch aufgestellten Haushaltes einführen und dessen Zusammenhang mit der künftigen Bilanz erläutern. Verstehen Sie diese Veranstaltung bitte als eine Art "Lesehilfe". Es wird nicht darum gehen, konkrete Beträge oder Zuweisungsänderungen im Haushalt zu diskutieren. Für die neuen Positionen wie z. B. die Abschreibung und deren Zusammenhang mit der Substanzerhaltungsrücklage wird allerdings genügend Zeit zur Erläuterung und für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Termin: Dienstag, den 25. Juni  2019 von  19.30 – 21.30 Uhr

Ort: Evangelische Kirchengemeinde Liederbach, Die Ritterwiesen 2 in 65835 Liederbach    

Kosten: -          

Dozent: Almut Schönthal, Referat Finanzcontrolling, Kirchenverwaltung und Frank Stadtmüller, stellvertretender Leiter des Evangelischen Regionalverwaltungsverbands Oberursel

Anmeldung bei Birke Schmidt

Anmeldeschluss: 21.06.2019

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Birke Schmidt
Haus der Kirche
Händelstr. 52
65812 Bad Soden a. Taunus

Tel. 06196 5601-23
Fax 06196 5601-24
E-Mail

 

 

 

to top