Aktuell - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

Das Dekanat Kronberg traf sich am 21. April in der Paulusgemeinde in Kelkheim unter dem Titel „Lust auf Gemeinde“ zu einer „Zukunftskonferenz“.

24.04.2018 nh

„Lust auf Gemeinde“ - Zukunftskonferenz des Dekanats Kronberg

Das Dekanat Kronberg traf sich am vergangenen Wochenende in Kelkheim unter dem Titel „Lust auf Gemeinde“ zu einer „Zukunftskonferenz“. In ihr haben die Mitglieder der Dekanatssynode gemeinsam mit den Kirchenvorstandsvorsitzenden über die Gestaltung der evangelischen Kirche in der Region nachgedacht.
LichtKirche auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach 2018

23.04.2018 vr

Kirchen läuten Landesgartenschau ökumenisch ein

Über 400 Veranstaltungen wird es bei der Landesgartenschau in Bad Schwalbach rund um die LichtKirche geben. Aber am Sonntag ist beim Start erstmal echte ökumenische Handarbeit für Kopfarbeiter angesagt.
Neuer Babymassage-Kurs in der Familienbildung in Langenhain

23.04.2018 nh

Neuer Babymassage-Kurs in Langenhain

Im Kinder- und Familienhaus Langenhain bietet die neue Referentin der Evangelischen Familienbildung Simone Friedmann ab sofort einen Babymassage-Kurs an.
Der neu gestaltete Kinder- und Jugendtreff „TeeKeller" in Bad Soden-Neuenhain ist offiziell wieder eröffnet worden.

18.04.2018 nh

Jugendtreff „TeeKeller" in Neuenhain offiziell wieder eröffnet

Der neu gestaltete Kinder- und Jugendtreff „TeeKeller" in Bad Soden-Neuenhain ist gestern offiziell wieder eröffnet worden. Seit Oktober sind Moritz Borm und Stefan Seib-Melk als Gemeindepädagogen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neuenhain tätig und haben seitdem auch den „TeeKeller" geöffnet. Jetzt haben Sie ihn neu eingerichtet und frisch gestrichen, um ihn zu einer attraktiven Anlaufstelle für Jugendliche zu machen.
Ein erfolgreiches Chorprojekt in Bremthal hat die Kirchenmusik in der Gemeinde belebt.

17.04.2018 nh

Erfolgreiches Chorprojekt in Bremthal belebt die Kirchenmusik in der Gemeinde

In der evangelischen Emmaus-Gemeinde in Bremthal ist die Chorarbeit neu belebt worden. Auf Initiative mehrerer versierter Sängerinnen wurde ein Projektchor gegründet, der nach nur vier Proben am vergangenen Wochenende im Rahmen eines Gottesdienstes auftrat.
Ängste in Lebensmut verwandeln

17.04.2018 vr

Mut kommt jetzt per Post ins Haus

Unter dem Motto „Fürchtet Euch nicht“ macht die EKHN Menschen Mut, besser mit den täglichen Ängsten umgehen zu lernen. Seit Dienstag bekommen die 1,6 Millionen Kirchenmitglieder dazu eine Portion Mut nach Hause geschickt. Ein grüner Brief mit Denkanstößen wird eine Million evangelische Haushalte erreichen.
Portraitfoto

17.04.2018 pwb

Mark Forsters „Sowieso“ wird Thema bei Gottesdiensten in Hessen

Vollere Kirchen, mehr jüngere Menschen bei den fröhlichen Gottesdiensten, immer mehr Gemeinden in Hessen machen mit: Seit 2015 gibt es ein Mal pro Jahr den „Hit-From-Heaven-Sonntag“. Über den Hit für den 2. September 2018 konnten erstmals alle Hessen abstimmen: „Sowieso“ von Mark Forster ist der „Hit-From-Heaven“.
Titel Kirchenvorstand aktuell

17.04.2018 pwb

„Halbzeit im Kirchenvorstand“

Am 1. September 2018, haben Kirchenvorstände ihr Amt (in der Regel) seit drei Jahren inne und haben noch drei weitere Jahre vor sich: Halbzeit! Im Newsletter für Kirchenvorstände in der EKHN gibt es erste Anregungen, wie Sie als Kirchenvorstand diesen Tag - ein Samstag - feiern können.
Festgottesdienst anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Dekanats Kronberg am 8. April 2018.

09.04.2018 nh

200 Jahre Evangelisches Dekanat Kronberg

Am 8. April 1818 wurde das Evangelische Dekanat Kronberg im Herzogtum Nassau durch das landesherrliche Edikt Herzog Wilhelms als kirchliche Verwaltungseinheit eingeführt. Dieses Jubiläum feierte das Dekanat gestern mit einem Festgottesdienst in der geschichtsträchtigen Johanniskirche in Kronberg mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus.
Seit 1. Februar ist Simone Friedmann Referentin der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus im Kinder- und Familienhaus Langenhain

09.04.2018 nh

Frischer Wind mit neuen Angeboten und einem offenen Ohr für Familien

Seit 1. Februar ist Simone Friedmann als Referentin der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus im Kinder- und Familienhaus Langenhain tätig. Offiziell in ihr Amt eingeführt wurde sie durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp im Rahmen eines Gottesdienstes am 15. April in der Evangelischen Kirche Langenhain.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top