Schneidhain - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Schneidhain

Ortsteil im Taunus

Schneidhain ist ein Stadtteil von Königstein und liegt im Südosten der Stadt an der Bundesstraße (B455) Richtung Wiesbaden. Urkundlich belegt ist, dass Schneidhain bereits 1215 eine eigene Kirche und eine selbständige Pfarrstelle besaß. Im Laufe der Geschichte wechselten die kirchlichen Zuständigkeiten mehrmals. Die erste Kirche ist vermutlich bei einem Brand Mitte des 14. Jahrhunderts zerstört worden.

Heute besitzt die evangelische Kirchengemeinde eine schmucke „Johanniskirche“, die seit 1741 besteht und die Nachfolgerin einer marode gewordenen Fachwerkkirche ist. Sie wurde bis 1949 von beiden Konfessionen gemeinsam / simultan genutzt. Noch immer ist der Kontakt zwischen beiden Kirchengemeinden gut. Viele Veranstaltungen finden mit gegenseitiger Einladung statt oder werden gemeinsam organisiert.

Die heute evangelische Johanniskirche finden Sie im alten Ortskern, An den Geierwiesen 9. Die Zufahrt erfolgt von der Wiesbadener Straße westlich der Brücke über den Liederbach. Der Gottesdienst ist in der Regel am ersten, dritten (und fünften) Sonntag im Monat um 10 Uhr, am ersten Sonntag im Monat mit Abendmahl.

Das Pfarrbüro und das Gemeindehaus befinden sich in der Straße Am Hohlberg 17 und 19 zwischen der Heinrich-Dorn-Halle und dem städtischen Kindergarten. Die Bürozeiten sind dienstags von 9 bis 12 Uhr, aber auch zu anderen Zeiten finden Sie telefonisch Kontakt zur Kirchengemeinde. Ein Schaukasten mit allen Veranstaltungshinweisen befindet sich am Bahnhof Schneidhain beim Zugang zum Bahnsteig.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Genthe

Am Hohlberg 17
61462 Königstein
Tel. 06174 21134
Fax 06174 2032978
E-Mail


Kirche:
An den Geierwiesen 9

www.evangelische-kirche-schneidhain.de

to top