Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

Lektoren-Gruppenfoto mit Dekan Fedler-Raupp und Ausbildern

31.01.2024 cw

15 Menschen für den Dienst als Lektorin und Lektor beauftragt

In einem Festgottesdienst sind 15 Menschen aus sieben Dekanaten in Eppstein für ihren Dienst als Lektorin und Lektor beauftragt worden. Die Beauftragung für den erkrankten Propst Oliver Albrecht nahm Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp (Dekanat Kronberg) vor. Die Beauftragten kommen aus den Dekanaten Rheingau-Taunus, Frankfurt-Offenbach, Kronberg, Vogelsberg, Nassauer Land, Dreieich-Rodgau und Darmstadt.
Steinkreuz vor einem Wolkenhimmel

25.01.2024 nh

Nachruf Pfarrer i.R. Martin Eckhardt

Die Evangelische Kirchengemeinde Sulzbach und das Evangelische Dekanat Kronberg trauern um Martin Eckhardt, der von 1966 bis 1992 als Pfarrer in Sulzbach wirkte.
Frau mit Telefon am Ohr

25.01.2024 pwb

Wie geht Hessen-Nassau mit dem Thema sexualisierte Gewalt um?

Am 25. Januar 2024 wurde die unabhängige Studie zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche "ForuM" veröffentlicht. Wie geht Hessen-Nassau mit grenzüberschreitenden Handlungen, sexualisierter Gewalt und dem Thema Missbrauch um?
Eine Person liegt auf einem Bett. Ihre Hand wird von einer anderen Person gehalten. Auf dem Bild sind nur die Hände zu sehen.

25.01.2024 nh

Beginnen Sie das Jahr mit einem „Letzte Hilfe Kurs“

Der Ambulante Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienst BETESDA lädt am Freitag, den 09.02.2024 von 16.00 – ca. 20.00 Uhr, in der Wilhelm-Bonn-Straße 5 in Kronberg im Taunus, zu einem „Letzte Hilfe Kurs“ ein.
Eine ältere Frau liegt in einem Bett und schaut in Gedanken an einem Mann vorbei, der sich unscharf in der vorderen linken Bildecke befindet. Im Fokus befindet sich das Buch, welches er in den Händen hält: "Aufbruch vom Leben."

25.01.2024 nh

Noch letzte Plätze frei für die Qualifikation zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung

Der Ambulante Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienst BETESDA bietet ab März 2024 einen neuen Kurs Basisqualifizierung zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung an. Dieser dauert ca. ein halbes Jahr und findet dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst die Quelle in Bad Soden statt.
Ein Stolperstein, umringt von rosa und weißen Rosen, erinnert an den von Nationalsozialisten verschleppten und ermordeten Salomon Roth.

23.01.2024 nh

Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Der Befreiungstag des Konzentrationslagers Auschwitz jährt sich am Samstag, 27. Januar, zum 79. Mal. Im Gedenken daran gibt es im Main-Taunus-Kreis verschiedene Veranstaltungen.
Motiv des Weltgebetstags 2024. Zu sehen sind Olivenzweige

22.01.2024 nh

Ein Band des Friedens: Weltgebetstag aus Palästina bietet Chance für Dialog und Auseinandersetzung

Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau unterstützt Haupt- und Ehrenamtliche dabei, den Weltgebetstag angesichts des Krieges zwischen Israel und der Hamas zu gestalten
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp, Propst Oliver Albrecht, Präses Dr. Volkmar Oberklus bei der Frühjahrssynode am 19. Januar 2024 in Diedenbergen

20.01.2024 nh

Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg hat in Diedenbergen getagt

Pfarrer Dr. Martin Fedler-Raupp ist am 19. Januar 2024 von der Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg nahezu einstimmig als Dekan für eine weitere Amtszeit wiedergewählt worden. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war der Haushalt für das Jahr 2024, den die Synode in Höhe von 3,9 Mio. Euro beschloss.
Aufruf zur Demonstration gegen Rechts am Samstag, 20. Januar in Frankfurt am Main

18.01.2024 bj

Demokratie verteidigen – Frankfurt gegen AfD und Rechtsruck!

In ganz Deutschland gehen Menschen auf die Straße, um für die Demokratie einzustehen und sich der Ausgrenzung ihrer Mitmenschen entgegenzustellen. Auch in Frankfurt findet am Samstag um 13 Uhr auf dem Römer unter dem Motto „Demokratie verteidigen - Frankfurt gegen AfD und Rechtsruck!“ eine Demo statt. Die Diakonie Hessen, die Evangelische Akademie Frankfurt und die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach unterstützen den Aufruf.
Der Künstler ZR2 live im Café Kollektiv in Kronberg

17.01.2024 nh

Neue „Pop Up Stage“ für Jugendliche eröffnet

Das „Café Kollektiv“ in der Kronberger Altstadt ist bereits seit gut zwei Jahren eine Anlaufstelle für die Jugend. Jetzt bietet das Ladenlokal in der Adlerstraße, ein gemeinsames Projekt der Stadt Kronberg mit dem Evangelischen Dekanat Kronberg, jungen Künstlerinnen und Künstlern regelmäßig die Möglichkeit, ihre kulturellen Aktivitäten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top