Einzelansicht - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gemeinsam für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit in Aktion

Fasten mal (virtuell) anders

www.klimafasten.deKlimafasten 2021

Die Evangelischen Kirchengemeinden St. Johannes Fischbach, Stephanus Kelkheim und die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Kronberg laden ab dem 18. Februar alle Interessierten zu virtuellen wöchentlichen Treffen zum Thema „Klimafasten“ in der Passionszeit ein.

Einkehr, Umkehr, Besinnung. Eine Zeitlang auf Gewohntes zu verzichten, ist für viele Menschen ein fester Bestandteil im Frühjahr. Die sogenannte Fasten- oder Passionszeit beginnt mit dem Aschermittwoch und endet am Karsamstag. Traditionell wird in diesen sieben Wochen auf etwas verzichtet, um damit etwas freizulegen und in Bewegung zu bringen. Wir brechen mit Gewohnheiten, machen etwas anders als sonst und vollziehen damit oft leise und unaufgeregt einen Perspektivwechsel.

In diesem Jahr möchte die ökumenische Aktion „Klimafasten“ zu einem besonderen Perspektivwechsel einladen: Sieben Wochen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Sieben Wochen unter dem Motto „So viel du brauchst…“. Sieben Wochen, die anregen zu hinterfragen, was wir persönlich wirklich brauchen. Wie einschneidend das vergangene Jahr auch war, die gesammelten Erfahrungen haben gezeigt: Wir können unser Verhalten radikal verändern. Gemeinsam möchten wir die Chance dieser Erfahrung aufgreifen und reflektieren, was wir auch in Hinblick auf den Klimaschutz an Veränderungen umsetzen können.  Und zwar gemeinsam!

Die Evangelischen Kirchengemeinden St. Johannes Fischbach, Stephanus Kelkheim und die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Kronberg laden daher alle Interessierten zu einem virtuellen wöchentlichen Treffen in der Passionszeit ein. Gemeinsam werden dringende Handlungsfelder erschlossen und Aktionen für die konkrete Umsetzung im eigenen Alltag und in den Gemeinden vor Ort angeregt. Angelehnt an die sieben Wochenthemen soll es um den Leitgedanken der Bewahrung der Schöpfung gehen. Wie können wir dazu beitragen, den Klimawandel zu verlangsamen? Wie kann das eigene und das Verhalten der Gemeinde klimafreundlich und nachhaltig gestaltet werden? Wie kann der Wunsch nach mehr Klimaschutz, auch über die Fastenzeit hinaus, umgesetzt werden?

Die Treffen finden ab dem 18. Februar 2021 sieben Mal donnerstags von 17:30-18:30 Uhr via Zoom statt. Sie brauchen dafür keine Software oder App herunter zu laden und können via Browser an den Treffen teilnehmen. Anmeldung an: Sabina Ihrig, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Kronberg, sabina.ihrig@dekanat-kronberg.de Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink für die virtuellen Treffen. Gerne können Sie auch nur an einzelnen Terminen teilnehmen.

Hintergrund: Bereits zum fünften Mal laden sechzehn Landeskirchen und Bistümer zur Kampagne „Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ ein. Darunter auch die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau. Begleitet wird die Klimafasten-Aktion auch auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram und YouTube. Mehr zur Aktion auf www.klimafasten.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top