Einzelansicht - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Jubiläumswochenende am Reformationsfest

250 Jahre Evangelische Kirche Neuenhain

© Ev. Kirchengemeinde NeuenhainDie Evangelische Kirche in NeuenhainDie Evangelische Kirche in Neuenhain

Am 27. Januar 1771 wurde die damalige Simultankirche von der areformierten Gemeinde in Neuenhain eingeweiht. Trotz aller Veränderungen am Bau, an den Gemeindestrukturen und den politischen Verhältnissen wird in dieser Kirche seit 250 Jahren Gott gelobt und das Wort Gottes verkündet. Sie ist ein Raum für Begegnung, Musik und Gebet und für viele Generationen ein Ort, an dem wichtige Stationen des Lebens begleitet und gefeiert werden konnten und können.

Bildergalerie

Die Evangelische Kirche Neuenhain in den 1960er Jahren Die Evangelische Kirche Neuenhain ca. 1912 Lichtinstallation zum 250. Jubiläum der Evangelischen Kirche Neuenhain Von KiTa-Erzieher:innen und Kindern gebautes Modell der Evangelischen Kirche in Neuenhain Bleichstiftzeichnung der Evangelischen Kirche Neuenhain aus dem Jahr 1851

 

Im Jubiläumsjahr hat die Evangelische Kirchengemeinde Neuenhain dies mit verschiedenen Aktionen gewürdigt. So wurden und werden seit dem 24. Februar bis zum Reformationstag 250 Fakten zur Kirche auf der  Internetseite veröffentlicht. Der Kindergarten hat mit den Kindern ein Blumenbeet angelegt, auf dem die Zahl 250 zu sehen war. Außerdem haben die Kinder mit den pädagogischen Fachkräften die Kirche nachgebaut und es entstand ein Bilderbuch, in dem die Kirche kindgerecht entdeckt werden kann.

Zum Jubiläumswochenende wird es weitere Aktionen für alle Generationen geben. Am Samstag, 30. Oktober, können Kinder und Jugendliche die Geschichte der Kirche altersgerecht erkunden und in der geöffneten Kirche stehen die Pfarrer mit Erläuterungen zur Geschichte der Kirche zur Verfügung. Die 250 Fakten und eine Zeitleiste mit Ereignissen rund um Kirche, Gemeinde und Gesellschaft werden präsentiert und als Höhepunkt wird die Kirche ab 19.00 Uhr künstlerisch mit Licht in Szene gesetzt.

Am Reformationstag, 31. Oktober 2021, wird dann mit einem Festgottesdienst (Es gilt die 2G-Regel!) das Jubiläum auch in einem geistlichen Rahmen gewürdigt. Die Gemeinde plant schließlich, alle Jubiläumsaktivitäten und ausgewählte Funde aus der Geschichte der Kirche in einer kleinen Broschüre festzuhalten, die am Ende des Jahres veröffentlicht werden soll.

Weitere Informationen unter www.kirche-neuenhain.de oder auf Instagram: evangelisch.neuenhain

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top