Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Freizeiten, Fortbildungen und Veranstaltungen für 2023

Neues Programm der Evangelischen Jugend erschienen

Unter dem Titel „begeistert!“ ist das neue Programm der Evangelischen Jugend im Dekanat Kronberg mit Freizeiten, Fortbildungen und Veranstaltungen für das Jahr 2023 erschienen.

Jugendfreizeit 2022 Slowenien. Jugendliche auf einem Berggipfel © Ev. Jugend

Eintritt in die Evangelische Kirche

Was bringt mir der Glaube und die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche? Gute Gründe dafür, (wieder) in die Evangelische Kirche einzutreten, sowie Informationen darüber, wie das funktioniert, finden Sie auf dieser Seite.

Offene Kirchentür © lindisein

„ekhn 2030" - Aktuelles aus dem Dekanat Kronberg

Neue Seite mit aktuellen Informationen und Materialien zum Zukunftsprozess „ekhn 2030" aus dem Dekanat Kronberg.

ekhn2030 Visual EKHN

Hilfe der Diakonie - Katastrophenhilfe

Diakonie-Spendenaufruf für die Ukraine

Nach dem Einmarsch der russischen Armee flüchten Tausende Mesnchen aus der Ukraine. Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für die Menschen in Not.

Geflüchtete Kinder aus der Ukraine an der polnischen Grenze Christoph Püschner/Diakonie Katastrophenhilfe

Dekanat Kronberg Aktuell

Einrichtung für Beeinträchtigte

20.12.2022 rh

Energiekrise trifft Einrichtungen der Behindertenhilfe

Angesichts der Inflation und der Energiekrise fürchten viele Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, auf eine Finanzlücke zuzusteuern. Bis jetzt sind sie bei staatlichen Hilfen nicht ausreichend berücksichtigt. Der evangelische Fachverband für Teilhabe schlägt Alarm und die Nieder-Ramstädter-Diakonie bittet um Spenden.
Simon Paluch

19.12.2022 nh

Simon Paluch ist neuer Leiter des Begegnungs- und Familienzentrums Hattersheim

Simon Paluch ist der neue Leiter und Koordinator des Begegnungs- und Familienzentrums Hattersheim mit Standorten in den evangelischen Kirchengemeinden in Hattersheim, Eddersheim und der Matthäusgemeinde in Okriftel.
Lohn

19.12.2022 vr

Frohe Botschaft für EKHN-Angestellte: Inflationsprämie und Reformationstag frei

Die Entgeltverhandlungen für den Beginn des Jahres 2023 in Hessen-Nassau sind abgeschlossen. Es gibt eine steuerfreie Inflationsausgleichsprämie von 1500 Euro für alle 18.500 Angestellten. Zudem wird der Reformationstag ein arbeitsfreier Tag. Offen ist noch, wie die Anknüpfung an künftige Tarife im Öffentlichen Dienst geschieht.

17.12.2022 bj

Einwanderung stärkt Sozialsysteme

Die Vereinten Nationen haben den 18. Dezember zum Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten ausgerufen. Dazu erklärt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie: „Deutschland ist längst ein Einwanderungsland und das kommt auch allen hier lebenden Menschen zugute. Denn nur mit Zuwanderung lassen sich unsere Sozialsysteme auf dem hohen Niveau halten, um das uns viele Länder beneiden.“
Motto, gestaltet

15.12.2022 pwb

KirchentagsSonntag: Einstimmung auf den Kirchentag

Am 5. Februar 2023 wird es wieder einen KirchentagsSonntag. Seit 2007 gibt es den KirchentagsSonntag, an dem sich Gemeinden schon auf den Kirchentag einstimmen können. Er findet immer am Sonntag Septuagesimae statt und ist eine Etappe auf dem Weg hin zum Kirchentag. Materialheft für Gemeinden zum Download!
Materialien

13.12.2022 pwb

Bundesweite Aktion zur Taufe in Planung: Unbedingt jetzt Material bestellen

Noch bis zum 15. Dezember 2022, können Gemeinden und Interessierte zur EKD-Aktion #deinetaufe Materialien für ihre Aktionen rund um das Thema Taufe bestellen.
Pfarrer Karl Endemann

12.12.2022 nh

Pfarrer Endemann wird aus Flörsheim verabschiedet

Pfarrer Karl Endemann verlässt Ende des Jahres die Evangelische Kirchengemeinde Flörsheim. Aus seinem Dienst verabschiedet wird er im Rahmen eines Gottesdienstes durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp am 31. Dezember um 17 Uhr.
Diakonie: Die Arbeit der Tafeln wird immer wichtiger

12.12.2022 vr

Über fünf Millionen Euro zur Stärkung diakonischer Angebote

Mehreinnahmen aus der Kirchensteuer fließen jetzt in Hesssen-Nassau und Kurhessen-Waldeck in die diakonische Arbeit. Vor allem die Arbeit der Tafeln und die Sozialberatung soll in diesem harten Winter gestärkt werden, der viele Menschen in Not bringt.
Demokratie stärken

12.12.2022 red

Populismus, Reichsbürger, rechter Terror: Wie die Demokratie stärken?

Polizei und Sicherheitsbehörden haben in Deutschland in dieser Woche ein rechtes Terror-Netzwerk in bisher nicht gekannter Dimension ausgehoben. Wie kann die Demokratie gestärkt werden? Die hessen-nassauische Kirche hat Tipps gesammelt und einen Leitfaden entwickelt. Mehr auf der Sonderseite "Demokratie stärken".
Besitztümer einer nicht im Bild anwesenden obdachlosen Person an der Zeil in Frankfurt am Main.

12.12.2022 red

250.000 Menschen in Deutschland haben kein Zuhause

Ein Neustart für eine soziale Wohnungspolitik nötig, sagen die Diakonie und der Evangelische Bundesfachverband Existenzsicherung und Teilhabe e.V. Die akute Wohnungsnot - insbesondere in Großstädten - sei bekannt. Dabei fehlen vor allem kleine und günstige Wohnungen sowie bezahlbare Wohnungen für Familien und Alleinerziehende.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Dienstag, 31. Januar 2023
Gott, du bleibst, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende. Psalm 102,28
Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Offenbarung 1,4
to top