Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Online-Eröffnungsvortrag am 24. Februar

Programm zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland © ESchwartz/ Pixabay

ekhn.de/kollekten

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular EKHN
Die nächsten Veranstaltungen

Es wurden keine Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage gefunden.

Dekanat Kronberg Aktuell

Screenshot

30.08.2021 pwb

Gemeindebriefvorlage zu ekhn2030

Der Zukunftsprozess der EKHN läuft. Angesichts tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen und knapper werdender Ressourcen will sie mit „ekhn2030“ die Weichen stellen. Eine Gemeindebriefvorlage steht jetzt zur Verfügung als allgemeine Übersicht und mit dem Hinweis, wo es weitere Informationen gibt.
Jung predigt auf der Kanzel

30.08.2021 vr

Vom Ahrtal bis Afghanistan: Worauf in Krisen hoffen?

Eine Krise jagt derzeit die andere. Menschen fühlen sich ohnmächtig zwischen Ahrtal und Afghanistan. Worauf können sie sich noch verlassen? Der Frage ging jetzt Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung im Berliner Dom nach.
Gottesdienst in Sulzbach

30.08.2021 pwb

Gottesdienstentwurf Verabschiedung und Einführung neuer Kirchenvorstand

Der erarbeitete Gottesdienstentwurf sieht eine Verabschiedung und Einführung im selben Gottesdienst vor. Es sind die beiden Sonntage 5. oder 12. September 2021 für diese Feier vorgesehen.
Volker Jung

30.08.2021 epd/red

Kirchenpräsident Jung für Aufnahme einer begrenzten Anzahl von Afghanistan-Flüchtlingen

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat sich tief bewegt über die Situation in Afghanistan geäußert. Während des Sommergespräches in der Evangelischen Akademie Frankfurt stellte er zudem die Impfaktion der EKHN vor, äußerte sich zu den aktuellen Naturkatastrophen sowie zur Zukunft der Kirche.
Das Haus der Kirche in der Händelstraße in Bad Soden

27.08.2021 nh

Tag der offenen Tür im Haus der Kirche in Bad Soden

Am Freitag, dem 17. September 2021, ab 15.30 Uhr sind alle neu gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher zu einem Tag der offenen Tür in das Haus der Kirche in der Händelstraße 52 in Bad Soden eingeladen.
EKHN-Kunstinitiative 2021

26.08.2021 vr

Kunstaktion in Kirchen: Wer sind „die anderen“?

Wer sind eigentlich „die anderen“ in der Gesellschaft? Mit dieser Frage startet die hessen-nassauische Kunstinititative 2021 am 29. August. In gleich drei Wiesbadener Kirchen widmen sich drei junge Künstlerinnen und Künstler einem Thema.
Meditation und Körperentspannung

25.08.2021 nh

Meditation und Körperentspannung ONLINE

Jeden Dienstag um 18.30 Uhr Meditation und Körperentspannung online mit Astrid Bardenheier von der "Projektstelle 55+" im Dekanat Kronberg.
Einladung zum "Bunten Limestisch" am 23. August 2020 um 18 Uhr in der LImesgemeinde in Schwalbach

25.08.2021 nh

Einladung zum "Bunten Limestisch" in Schwalbach

Am Sonntag, dem 29. August, ab 18.00 Uhr erwartet eine bunt geschmückte Tafel die Limesbewohner in Schwalbach.
Trauerparade in Frankfurt am 16. September 2021 ab 17 Uhr

25.08.2021 nh

Beschwingte Corona-Trauerparade in Frankfurt

Am Donnerstag, dem 16. September 2021, ab 17 Uhr laden verschiedene Initiatoren die Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Main-Gebiet zu einer gemeinsamen Trauerparade in Frankfurt ein.
Flüchtlingsberatung im Rahmen des Projektes Deine Chance

23.08.2021 nh

Freie Plätze im Online-Sprachangebot

Das Projekt „Deine Chance – Integration durch Bildung” der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus vermittelt Geflüchteten die deutsche Sprache und Kultur mit dem Ziel einer gelungenen Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Aktuell sind noch Plätze in einem Online-Kurs der Niveaustufe B1 frei, der werktags von 9-13 Uhr stattfindet.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Sonntag, 19. September 2021
Steh ab vom Zorn und lass den Grimm, entrüste dich nicht, dass du nicht Unrecht tust. Psalm 37,8
Seht, wie klein ist das Feuer und wie groß der Wald, den es anzuzünden vermag! Auch die Zunge ist ein Feuer. Jakobus 3,5-6
to top