Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Dekanat Kronberg vorsorglich bis 19. April geschlossen

Das Evangelische Dekanat Kronberg ist aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus vorerst bis zum 19. April geschlossen. Die Schließung wurde aufgrund der aktuellen Lage verlängert - damit einhergehend werden alle Dekanats-Sitzungen ausgesetzt.

Das Haus der Kirche in der Händelstraße in Bad Soden Nora Hechler

Musik kommt zu den Menschen nach Hause

Wöchentliches Online-Wunschkonzert im Live-Stream

Der Startschuss fiel am vergangenen Sonntag mit dem ersten, interaktiven Wohnzimmer-Wunschkonzert von unserer Dekanatskantorin Katharina Bereiter, das dank Internet zu den Menschen nach Hause kam. Ab sofort wird die Musikerin in der Zeit des Veranstaltungs-Verbots jeden Sonntag um 16 Uhr dazu einladen.

Dekanatskantorin Katharina Bereiter beim Wohnzimmerkonzert am Cemballo sublan TV

Unterstützung für ältere Menschen, Risikogruppen und Menschen in Quarantäne

Einkaufsinitiativen im Dekanat Kronberg

Ältere Menschen, Risikogruppen und Menschen, die unter Quarantäne stehen, sollten nicht mehr vor die Tür – zum Schutz vor dem Corona-Virus. Deshalb engagieren sich auch evangelische Kirchengemeinden bei Einkaufs-Initiativen oder haben welche gegründet.

Einkaufswagen © Alexas /Pixabay

Vom Sofa aus zuschauen und mitmachen

Online gestreamte Gottesdienste und Konzerte im Dekanat Kronberg

Damit Sie auch in Zeiten des Veranstaltungsverbotes aufgrund des Corona-Virus Gottesdienste feiern und Konzerte erleben können, haben sich Kirchengemeinden im Dekanat Kronberg neue Formate einfallen lassen, die online zur Verfügung stehen.

sublan TV - Interaktiver Gottesdienst vom Sofa aus sublan TV

Alternativen in der Corona-Krise

Das geistliche Leben geht auch ohne Gottesdienste in den Kirchen weiter

Auch wenn aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus derzeit keine Gottesdienste in den Kirchen gefeiert werden dürfen, geht das geistliche Leben im Dekanat Kronberg weiter. Neue Formen des geistlichen Austauschs werden entwickelt und Gottesdienste über das Internet gestreamt.

Die Martin-Luther-Kirche in Falkenstein

Dekanat Kronberg Aktuell

Scrabble-Spiel auf dem folgende Worte gelegt sind: Covid, Corona, Virus, Pandemie, Hinweise, EKHN

26.03.2020 vr

Kirche in Zeiten der Corona: Von Abendläuten bis ZDF-Gottesdienst

Für die Kirchen und ihre Angebote bedeutet die Coronakrise wie für alle eine außergewöhnliche Herausforderung. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) trotzt dennoch bisher der Coronakrise. Sie setzt auf teilweise völlig neue Angebote, die vielfach digital basiert sind – aber nicht nur.

26.03.2020 bj

EKD fordert Aufnahme von geflüchteten Kindern

Angesichts der weltweit rasanten Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus fordert der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich-Bedford-Strohm, eine umgehende Aufnahme von geflüchteten Kindern aus Lagern auf den griechischen Inseln. „Den Schutzsuchenden in den Flüchtlingslagern droht eine Katastrophe, sobald die Erkrankung Covid 19 dort ausbricht. Sie müssen sofort an einen sicheren Ort gebracht werden.“
Online gestreamte Gottesdienste

25.03.2020 nh

Digitale Gottesdienstformate wichtiger denn je

Um das gemeindliche Leben gerade auch in den Zeiten des Gottesdienstverbotes weiter aufrecht erhalten zu können, werden digitale Formate immer wichtiger.
Drei Kirchenglocken

25.03.2020 vr

Glocken rufen ökumenisch zum Gebet

Normalerweise rufen die Glocken Gläubige zum Gottesdienst, jetzt rufen sie in der Coronakrise jeden Tag zum gemeinsamen Gebet. Das Bistum Limburg, das Bistum Mainz und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau empfehlen ein gemeinsames Geläut für maximal fünf Minuten, täglich um 19.30 Uhr. Ziel ist es, in der Kontaktsperre ein hörbares Zeichen der christlichen Gemeinschaft, des gegenseitigen Trosts und der Ermutigung in der Öffentlichkeit zu setzen.
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp predigt

24.03.2020 nh

Live gestreamter "sublan"-Gottesdienst mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Am Sonntag, 29. März, um 10 Uhr, gibt es einen interaktiven Gottesdienst mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp zum Thema „Wer andere glücklich macht … Erfülltes Leben in schwieriger Zeit“, der mithilfe von „sublan TV“ live aus seinem Haus im Internet übertragen wird.
Friedhof

23.03.2020 vr

Wie die neuen Kontaktsperren auch Trauerfeiern treffen

In der Coronakrise stellen sich Fragen an die seelsorgliche Praxis, die vor einer Woche kaum denkbar waren. Wie kann ein Trauergespräch stattfinden? Wie viele können an einer Beisetzung teilnehmen? Das belastet alle Angehörigen und Seelsorgenden in bisher kaum gekannter Weise. Jetzt sind die Vorgaben mit einer Kontaktsperre nochmals verschärft worden.
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

23.03.2020 nh

Aufmunternde Worte von Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp sendet in den Zeiten der Corona-Krise Worte des Zuspruchs an alle Menschen im Dekanat Kronberg.
Einkaufkarte

20.03.2020 red

Karte: Einkaufshilfen in Ihrer Nähe

Ältere Menschen, Risikogruppen und Menschen, die unter Quarantäne stehen, sollten nicht mehr vor die Tür – zum Schutz vor dem Corona-Virus. Deshalb engagieren sich auch evangelische Kirchengemeinden bei Einkaufs-Initiativen oder haben welche gegründet. Über diese Karte erfahren Sie, wo es Hilfe gibt.
Zentrum Verkündigung

20.03.2020 pwb

Gottesdienstliche Materialien und Anregungen

Das Zentrum Verkündigung hat gottesdienstliche Materialien und Anregungen auf seiner Website zusammengestellt. Die Seite und das Download-Angebot wird laufend aktualisiert.
Mehrgenerationenhaus Logo am Eingang

20.03.2020 nh

Mehrgenerationenhaus Eschborn trotz Schließung erreichbar

Das Mehrgenerationenhaus Eschborn ist in den außergewöhnlichen Zeiten des Corona-Virus trotz der Schließung des Hauses und des Ausfalls aller Angebote mit persönlichem Kontakt für die Menschen da.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Freitag, 03. April 2020
Wohl dem Volk, das jauchzen kann! HERR, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln. Psalm 89,16
Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Epheser 5,8-9
to top