Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Online-Eröffnungsvortrag am 24. Februar

Programm zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland © ESchwartz/ Pixabay

ekhn.de/kollekten

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular EKHN
Die nächsten Veranstaltungen

Es wurden keine Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage gefunden.

Dekanat Kronberg Aktuell

PfaDi-Tag 2021 in Bad Soden

08.09.2021 nh

Neuenhainer Pfadfinder laden zum „PfadiTag“ in den Neuen Kurpark ein

Am Samstag, 11. September, ist der Neuenhainer Pfadfinder-Stamm „Sophie Scholl" von 15 bis 20 Uhr im Neuen Kurpark in Bad Soden präsent, um über die Pfadfinder zu informieren und Kinder- und Jugendliche für sich zu begeistern.
Pfarrerin Christine Zahradnik, Leiterin der Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis

07.09.2021 nh

Zwei Jahre Leitung der Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis

Seit zwei Jahren ist Pfarrerin Christine Zahradnik inzwischen die Leiterin der Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis. Im Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen und was sich seither geändert hat.

06.09.2021 red

Neue Kirchenvorstände beginnen mit der Arbeit

Am 1. September hat die neue, sechsjährige Amtsperiode für 8.384 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher begonnen. Präses Oelschläger lobte die Bereitschaft, in den Gemeinden Verantwortung zu übernehmen.

06.09.2021 zgv

Es muss sich was verändern

Solidarisierungsaufruf der Zentren Oekumene und Gesellschaftliche Verantwortung zum Klimastreiktag am 24. September 2021
Kind macht Kopfstand

06.09.2021 pwb

Herbstsammlung der Diakonie unterstützen

Kirchengemeinden können wieder mitmachen und aktiv helfen bei der Herbstsammlung der Diakonie Hessen: Vom 20. bis 29. September 2021 bittet die Diakonie in Hessen und Rheinland-Pfalz die Kirchengemeinden um Unterstützung.
Bundestagswahl 2021

06.09.2021 red

Kirchen rufen zum Wählen auf

Die beiden Bischöfe der großen Kirchen in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm und Georg Bätzing, rufen ihre Mitglieder zur Wahl des nächsten Deutschen Bundestages auf.
Die Brot für die Welt-Partnerorganisation SIGA ermöglicht Kindern in Sierra Leone den Schulbesuch

01.09.2021 nh

Dramatischer Rückgang der Kollekten für „Brot für die Welt“

Die aufgrund der Corona-Auflagen deutlich eingeschränkten Gottesdienstbesuche haben im vergangenen Jahr – vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit – zu deutlich geringeren Kollekten für das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ geführt. Das geht aus dessen Jahresbilanz für 2020 hervor.
Gruppenbild

30.08.2021 red

"Wir können den Klinikbeschäftigten gar nicht genug danken"

Um einen Eindruck von der Lage während der Corona-Pandemie zu bekommen, besuchte der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung das Universitätsklinikum Gießen. In Gesprächen wurde deutlich, wie belastend die letzten eineinhalb Jahre waren.

30.08.2021 eaa-bs

Kirchraumpräsenz

Ein Coaching für Kirchenvorsteher*innen für ihre Mitarbeit im Gottesdienst. Begrüßung der Gemeinde, Bibeltexte lesen, bei den Fürbitten mitwirken und die Verabschiedung übernehmen - das sind die Aufgaben, die Kirchenvorsteher*innen im Gottesdienst häufig wahrnehmen. Wer sich im Gottesdienst engagiert, bringt dabei seine Stimme, seinen Körper und seine eigene innere Haltung mit ins Spiel.
Kirchenvorstandswahl 12. Juni 2021

30.08.2021 red

Über 8000 ehrenamtliche Kirchenvorstände beginnen mit der Arbeit

Am 1. September treten über 8.000 Kirchenvorsteherinnen und –Vorsteher in der hessen-nassauischen Kirche ihre neue Amtsperiode an. In den 1.059 Gemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) war am 13. Juni über die Zusammensetzung der ehrenamtlichen Leitungsgremien für die nächsten sechs Jahre entschieden worden.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Sonntag, 19. September 2021
Steh ab vom Zorn und lass den Grimm, entrüste dich nicht, dass du nicht Unrecht tust. Psalm 37,8
Seht, wie klein ist das Feuer und wie groß der Wald, den es anzuzünden vermag! Auch die Zunge ist ein Feuer. Jakobus 3,5-6
to top