Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Integration und Teilhabe liegen Sabina Ihrig besonders am Herzen

Neue Referentin Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Kronberg

Seit Beginn des Jahres ist Sabina Ihrig die neue Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Kronberg. Seit 2015 ist sie bereits als Leiterin des Projektes „Dein Chance – Integration durch Bildung“ der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus im Dekanat tätig.

Sabina Ihrig, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Kronberg Nora Hechler

Filme der diesjährigen Psalmenwege online abrufbar

Da die Psalmenwege aufgrund des Corona-Virus dieses Jahr nicht so stattfinden können wie gewohnt mit gemeinsamen Andachten, Wanderungen und Kaffeetrinken, hat Dekanatskantorin Katharina Bereiter die Wege und Stationen als YouTube-Filme aufgearbeitet.

Burg Eppstein © Gemeinfrei

Neues Programm der Evangelischen Familienbildung für das zweite Halbjahr 2020

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus hat für das zweite Halbjahr 2020 neben vielen altbewährten Kursen auch einige neue Veranstaltungen im Programm. Vor allem der Bereich „Rund um die Geburt und die ersten Lebensjahre“ ist um einige interessante Angebote erweitert worden.

Programm der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus von Juli bis Dezember 2020 Nora Hechler

Dekanat Kronberg vorsorglich weterhin geschlossen

Das Evangelische Dekanat Kronberg ist aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus vorerst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Haus der Kirche in der Händelstraße in Bad Soden Nora Hechler

Dekanat Kronberg Aktuell

Atomexplosion

04.08.2020 vr

75 Jahre nach Hiroshima: Kirchen fordern endlich Ächtung von Atomwaffen

75 Jahre nach Hiroshima wird es höchste Zeit, dass Deutschland Atomwaffen ächtet. Dazu mahnen die Kirchen in einer gemeinsamen Erklärung.
Workshop Weihnachtsspiel unter Corona-Bedingungen

03.08.2020 nh

Weihnachtsspiel unter Coronabedingungen

Alle Jahre wieder – aber dieses Jahr doch anders? Wie kann die Weihnachtsgeschichte auch in diesem Jahr in die Gemeinde getragen werden? Welche Alternativen lassen sich unter Einhaltung der Hygiene-Schutzkonzepte finden?
Seniorin mit Begleitung auf einer Parkbank

29.07.2020 nh

Angehörigenkurs „Edukation Demenz“ im Mehrgenerationenhaus Eschborn

Das Zusammenleben mit an Demenz erkrankten Menschen wird häufig als schwierig und belastend empfunden, Angehörige sind oftmals hilflos und verzweifelt im Umgang mit der Krankheit und der veränderten Persönlichkeit des Familienmitgliedes. Um die Familien in dieser Situation zu unterstützen, bietet das Mehrgenerationenhaus Eschborn ab dem 27. August einen Angehörigenkurs „Edukation Demenz“ an.
Konzentration: Ulrike Scherf (Mitte) beim Dreh für das heute journal des ZDF

29.07.2020 vr

Das schönste Shirt für das ZDF: Pauluskirche wird zum Drehort

Es ist schon aufregend, wenn ein Kamerateam des heute journals auftaucht und nach der Zukunft der Kirche fragt. Wie kommt die Pauluskirche in Darmstadt samt Vize-Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf rüber? Und schafft es das schönste T-Shirt ins ZDF?
Sparen in der evangelischen Kirche

29.07.2020 vr

Coronakrise führt zu massiven Einnahmeverlusten in Kirchen

Die Coronakrise zeigt jetzt deutliche Spuren bei den Kirchensteuern in allen evangelischen Landeskirchen und Bistümern. Der Lockdown reißt voraussichtlich auch in der hessen-nassauischen Kirche das größte Finanzloch in der Geschichte in einen laufenden Haushalt.
Wanderer vor Gipfelkreuz

29.07.2020 red

Die schönsten Reisesegen

In Zeiten von Corona wird das Reisen wieder abenteuerlicher. Ein Reisesegen soll Menschen Schutz und Begleitung bieten, was auch passiert. Die Redaktion hat die schönsten Reisesegen ausgewählt.
Alltagebegleiterin Jennifer Maier im Hainburger Simeonstift von Agaplesion.

29.07.2020 vr

Corona-Film aus Pflegeheim: „Du bist mir mit Abstand am Liebsten“

In der Coronakrise stehen sie im Mittelpunkt: Pflegeheime. Ein Kamerateam hat die Situation in einer Einrichtung begleitet. Der "Agaplesion"-Konzernfilm zeigt Befürchtungen und Herausforderungen. Und er bietet Einsichten in den Corona-Alltag mit Ideen wie der Aktion "Du bist mir mit Abstand am Liebsten".
Mehrgenerationenhaus Logo am Eingang

01.07.2020 nh

Vorsichtige Öffnung des Mehrgenerationenhauses in Eschborn

Das Mehrgenerationenhaus in Eschborn öfffnet vorsichtig wieder. Kleinere Gruppen können ich jetzt wieder dort treffen.
Jeder 4. ist auch 2019 in Deutschland evangelisch.

01.07.2020 vr

Bundesweite Mitgliederentwicklung: Austrittszahlen werden untersucht

Die Autrittszahlen in allen Kirchen bleiben hoch. „Angesichts dieser Herausforderungen werden wir nicht tatenlos bleiben“, sagt der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm. „Jeder einzelne Austritt schmerzt, nicht zuletzt, weil alle Mitarbeitenden hochmotiviert arbeiten“, so Bedford-Strohm.
Familien-Kreativaktion

30.06.2020 nh

Kreativaktion: Unsere Familie, unser Leben - in Zeiten von Corona

Das Evangelische Dekanat Kronberg lädt zu einer ganz besonderen Mitmach-Aktion für Familien ein: Kinder und (Groß-)Eltern jeden Alters können gemeinsam ein Bild mit ihren Erlebnissen, Erfahrungen und Gedanken zu ihrem Familienleben in der Corona-Zeit gestalten.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Freitag, 14. August 2020
Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Psalm 73,25
Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes. Johannes 6,67-69
to top