Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp

Miteinander im Gespräch - virtuell!

Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp lädt alle Interessierten einmal im Monat - in der Regel an jedem letzten Donnerstag - dazu ein, mit ihm gemeinsam einen Blick in die Bibel zu werfen. In Corona-Zeiten finden die Termine virtuell statt!

Miteinander im Gespräch - Veranstaltungsreihe mit Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp © poylock19/ stock.adobe.com

Online-Eröffnungsvortrag am 24. Februar

Programm zum Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland © ESchwartz/ Pixabay

Wissen Sie, was Sie wirklich gut können? Woran hängt Ihr Herz?

Seminar "Reich beschenkt - die eigenen Stärken entdecken"

Die Regionale Ehrenamtsakademie im Evangelischen Dekanat Kronberg lädt wieder alle Interessierten dazu ein, den eigenen Stärken auf die Spur zu kommen. Das zweiteilige, kostenlose Seminar findet am 8. und 22. März in Hofheim statt.

Reich beschenkt - die eigenen Stärken entdecken. Seminar der Regionalen Ehrenamtsakademie im Dekanat Kronberg © Adobe Stock/ chaiyon021

Plakat-Kampagne

#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst

Die Kampagne „#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst“ möchte dazu anregen, die enge Verbundenheit des Christentums mit dem Judentum wahrzunehmen. Auch und gerade im Blick auf die Feste wird die Verwurzelung des Christentums im Judentum deutlich. Mit dem Stichwort „beziehungsweise“ soll der Blick auf die aktuell gelebte jüdische Praxis in ihrer vielfältigen Ausprägung gelenkt werden.

Screen Download-Page ImDialog ImDialog

ekhn.de/kollekten

Von zuhause aus helfen mit "Kollekte online"

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular EKHN

Dekanat Kronberg vorsorglich weterhin geschlossen

Das Evangelische Dekanat Kronberg ist aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus vorerst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Haus der Kirche in der Händelstraße in Bad Soden Nora Hechler

Dekanat Kronberg Aktuell

Der Kreuzweg im Rahmen der Sodener Passion

09.02.2021 nh

Sodener Passion 2021 unter dem Titel „Ich bin bei euch“

Die Veranstaltungsreihe „Sodener Passion“ wird unter den Bedingungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr anders stattfinden als gewohnt. Neben den analogen ökumenischen Gottesdiensten wird es Videobotschaften im Internet geben.
Klimafasten 2021

09.02.2021 nh

Fasten mal (virtuell) anders

Die Evangelischen Kirchengemeinden St. Johannes Fischbach, Stephanus Kelkheim und die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Kronberg laden ab dem 18. Februar alle Interessierten zu virtuellen wöchentlichen Treffen zum Thema „Klimafasten“ in der Passionszeit ein.
Ausstellung Migration Jugendmigrations-Dienst. Erinnerungsstück: Mini-Gebetbuch, Rahwa aus Eritrea, 26 Jahre

05.02.2021 nh

Ausstellung des Jugendmigrationsdienstes vom Bundesfamilienministerium ausgezeichnet

Die Ausstellung „Symbole der Migration“ des Jugendmigrationsdienstes Main-Taunus hat den 2. Platz beim #coronamachtkreativ-Wettbewerb des Bundesfamilienministeriums geonnen.
Neuer Babymassage-Kurs in der Familienbildung in Langenhain

05.02.2021 nh

Online-Babymassage-Kurs

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus bietet ab dem 24. Februar einen Online-Babymassage-Kurs für Eltern mit Babys ab der 6. Lebenswoche an.
Meditation und Körperentspannung

02.02.2021 nh

Meditation und Körperentspannung ONLINE

Jeden Dienstag um 18.30 Uhr Meditation und Körperentspannung online mit Astrid Bardenheier von der "Projektstelle 55+" im Dekanat Kronberg.
Christian Lozano ist Bufdi bei der Schwalbacher Tafel

02.02.2021 nh

Bundesfreiwilligendienst bei der Schwalbacher Tafel

Seit September ist Christian Lozano im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) bei der Schwalbacher Tafel im Einsatz. Jetzt endet sein Dienst und er berichtet von seinen Erfahrungen. Für ihn wird eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht.
Online-Lesung und digitales Podiumsgespräch mit Illustrator und Comiczeichner Nils Oskamp

20.01.2021 nh

Online-Lesung und digitales Podiumsgespräch mit Illustrator und Comiczeichner Nils Oskamp

In diesem Jahr blicken wir auf „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" zurück. Zu diesem Anlass sind viele Veranstaltungen geplant. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V. (CJZ) beteiligt sich an diesem Festjahr. Gemeinsam mit den Städten und Gemeinden des Main-Taunus-Kreises wird über das ganze Jahr 2021 ein Festprogramm gestaltet.
Keine Gottesdienste mehr ohne Mundschutz. Coronazeit an der Pauluskirche in Darmstadt

20.01.2021 vr

++ Aktuell ++ Informationen aus dem Krisenstab zum Bund-Länder-Gespräch

Bei den Bund-Länder-Gesprächen am 19. Januar wurden auch Entscheidungen getroffen, die für Gottesdienste gelten. Dies betrifft insbesondere eine neue Anmeldepflicht. Was dies bedeutet, wird derzeit in Landesverordnungen umgesetzt. Der EKHN-Krisenstab wird zeitnah informieren, welche Auswirkungen dies für Hessen und Rheinland-Pfalz hat.
Baumstamm mit Abreißzettel: Text: Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit, Zeit

19.01.2021 zgv

Aktion „Klimafasten“ startet am 17. Februar 2021 Das ZGV ruft zum Mitmachen auf.

Unter dem Motto „So viel Du brauchst“ lädt die ökumenische Aktion „Klimafasten“ in der Zeit vom 17. Februar bis zum 4. April 2021 bundesweit dazu ein, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit in den Mittelpunkt der Fastenzeit zu stellen.

19.01.2021 red

Schaut hin - auch digital

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Konzept für den Ökumenischen Kirchentag 2021 überarbeitet worden. Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann reagierte anerkennend und zeigte sich überzeugt, "dass es gelingen wird, diesen Ökumenischen Kirchentag im positiven Sinne zu einem echten Event zu machen."

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Dienstag, 02. März 2021
Lehre mich rechtes Urteil und Erkenntnis, denn ich vertraue deinen Geboten. Psalm 119,66
Wer ist weise und klug unter euch? Der zeige mit seinem guten Wandel seine Werke in Sanftmut und Weisheit. Jakobus 3,13
to top