Aktuell - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

Das diesjährige Titelbild des Weltgebetstages stammt von der surinamischer Künstlerin Sri Irodikromo.

22.02.2018 nh

Der Weltgebetstag am 2. März kommt aus Surinam

Der Weltgebetstag 2018 führt nach Surinam. Das kleinste Land Südamerikas steht im Zentrum, wenn am Freitag, den 2. März, in über hundert Ländern rund um den Erdball von Christen aller Konfessionen Weltgebetstag gefeiert wird.
Jung predigt auf der Kanzel

21.02.2018 vr

Kirchenpräsident sieht Religionsausübung weltweit zunehmend bedroht

Pressemitteilung 08 / 2018 - Bitte des Kirchenpräsidenten an Gemeinden um Fürbitte für verfolgte Christinnen und Christen in der Welt 2018. Die Evangelische Kirche in Deutschland hat dazu auch ausführliche Materialien zum Sonntag Reminiszere entwickelt, die hier zum Download bereit stehen.
Fortbildungsprogramm der Kirchen für Flüchtlingshelfer - Hand in Hand 5 für das 1. Halbjahr 2018

21.02.2018 nh

Fortbildungsprogramm der Kirchen für Flüchtlings- und Integrationshelfer

Das Evangelische Dekanat Kronberg und der Katholische Bezirk Main-Taunus führen ihr gemeinsames Programm zur Fortbildung von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern weiter. Die aktuelle Broschüre „Hand in Hand 5“ enthält Schulungsangebote für das erste Halbjahr 2018.
Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp, Pfarrer Peter Gergel und Propst Oliver Albrecht bei der Verabschiedung von Peter Gergel in den Ruhestand am 18. Februar 2018.

20.02.2018 nh

Pfarrer Peter Gergel in den Ruhestand verabschiedet

Pfarrer Peter Gergel wurde am 18. Februar von Oliver Albrecht, Propst für Rhein-Main, in den Ruhestand verabschiedet. Der 64-jährige war neun Jahre mit je einer halben Stelle in der Evangelischen Kirchengemeinde Schneidhain und der Krankenhausseelsorge in den Main-Taunus-Kliniken in Hofheim tätig.
Hoffnung für Osteuropa unterstützt ein Straßenkinderprojekt im rumänischen Sibiu.

19.02.2018 vr

„Miteinander für ein friedvolles Europa“

Gemeinsame Pessemitteilung EKHN/EKKW zur Eröffnung der Aktion Hoffnung Osteuropa 2018 - Mit Hinweisen für Redaktionen zum Abrufen von aktuellem Bildmaterial.
Kreuz mit vielen Blumen vor einem aufregendem Himmel mit warmem Licht

15.02.2018 hag

Aktionen zur Passionszeit 2018

Nach der eher unternehmungslustigen Faschingszeit beginnt mit dem Aschermittwoch die Passionszeit. Für viele evangelische Christen ist das eine eher ruhige und besinnliche Zeit. Weit über den Kreis von Kirche und Gemeinde hinaus nutzen viele die Passionszeit als Fastenzeit. Alte Fastenregeln mischen sich heute mit modernen Formen der Enthaltsamkeit. Dazu zählen auch bestimmte Einstellungen und Verhaltensweisen.

12.02.2018 stk

Flagge zeigen

Mit ihrer Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ lädt lädt die evangelische Kirche seit mehr als 30 Jahren Menschen dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Auch im Evangelischen Dekanat Dreieich gibt es während der Passions- und Fastenzeit besondere Gottesdienste und Andachten.

12.02.2018 bj

Portal bietet umfassende Informationen zu Herkunftsländern von Flüchtlingen

Das kostenlose Länderinformationsportal ecoi.net (European country of origin information network) bietet Informationen zu Herkunftsländern von Flüchtlingen und zur Lage von Schutzsuchenden in Drittstaaten. Es leistet einen wichtigen Beitrag zu fairen und effizienten Asylverfahren. Die Datenbank enthält mehr als 300.000 Dokumente von 160 regelmäßig abgedeckten Quellen. Die Webseite wurde modernisiert und mit erweiterten Suchfunktonen versehen.
Bildmontage: Portrait Martin Luther King und Begriffe "peace", "liberation", "justice" etc.

12.02.2018 pwb

Arbeitshilfe für Gemeinden: Gedenken an Martin Luther King

Anlässlich des 50. Jahrestages der Ermordung von Martin Luther King am 4. April 2018 veröffentlicht das Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) eine Online-Arbeitshilfe. In der Arbeitshilfe ist ein englischsprachiges und ein deutschsprachiges Nachtgebet zu finden.
Das Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau bietet gemeinsam mit der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus von 25. Juni bis 2. Juli 2018 eine Studienreise auf den Spuren von Minoritäten nach Kärnten an.

05.02.2018 nh

Studienreise auf den Spuren von Minoritäten nach Kärnten

Das Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen und Waldeck bietet gemeinsam mit der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus von 25. Juni bis 2. Juli 2018 eine Studienreise auf den Spuren von Minoritäten nach Kärnten an.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top