Einzelansicht - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Mach doch, was Du glaubst

Studium mit Herz, Kopf und Seele

EKHN

Wer Gemeindepädagogik oder Theologie studieren möchte, hat gute Berufsperspektiven. Für Interessierte bietet die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Samstag, 3. Februar 2018 von 10 bis 16 Uhr im Spenerhaus Frankfurt (Dominikanergasse 6) einen Informationstag an.

Welche Anforderungen gibt es für Studierende der Evangelischen Theologie? Wie ist das Studium der Sozialien Arbeit aufgebaut? Diese und andere Fragen werden beim Informationstag Experten beantworten und Interessierten zugleich die Berufsperspektiven in der EKHN vorstellen. Pfarrer/innen, Lehrer/innen, Gemeindepädagogen/-Pädagoginnen,  das Team des Ausbildungsreferates sowie Studierende beraten auch ganz persönlich.

Pensionierungswelle im Pfarrdienst

Die Personalplanung  für den Pfarrberuf ist gleich von drei Seiten unter Druck geraten. Einmal machen die zurückgehenden Mitgliederzahlen - vor allem durch den demographischen Wandel - Änderungen notwendig. Zugleich gehen die „Baby-Boomer“ im Pfarrdienst ab etwa 2020 in den Ruhestand. Jährlich steigen dann die Pensionierungszahlen auf bis zu 100. Jährlich sollen künftig mindestens 40 junge Seelsorgerinnen und Seelsorger gewonnen werden.

Vielfalt in der Gemeindepädagogik

Bedarf gibt es auch an Nachwuchs in der Gemeindepädagogik. Pädagoginnen und Pädagogen im kirchlichen Dienst gestalten kirchliches Leben mitten im Alltag der Menschen: Von Krabbelgruppen über die verschiedenen Angebote in der Jugendarbeit bis zu Seniorenkreisen, von Verkündigung in Gottesdiensten bis hin zur Erwachsenen- und Familienbildung und vom Einzelgespräch bis zu Planungen von mehrtägigen Freizeiten und der Organisation von Großveranstaltungen. Wo die Schwerpunkte liegen, hängt von der Konzeption ab, die Kirchengemeinden oder die Regionen (die Dekanate) entwickeln. Gefragt ist dabei immer Teamfähigkeit und Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Haupt- und Ehrenamtlichen oder kommunalen Einrichtungen.

 

Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird bis zum 20. Januar 2018 gebeten bei Ute Klausen-Pitz, Tel: 06151/405-368 oder E-Mail: ute.klausen-pitz@ekhn-kv.de

Den Flyer zum Infotag finden Sie hier

Weitere Informationen: www.machdochwasduglaubst.de

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top