Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

31. Mai bis 3. Juni in Weilburg

Jugendkirchentag 2018

Gemeinschaft erleben, Musik hören, Spaß haben, ausruhen, auftanken, von Gott reden, mitdiskutieren und Neues ausprobieren. Dies bietet der Jugendkirchentag – ein Event der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. In diesem Jahr findet er von 31. Mai bis 3. Juni 2018 in Weilburg statt.

Weniger ist mehr! Wenn wir uns wieder auf das Maximum reduzieren!

Kirchenvorstandstag des Dekanats Kronberg

Am 3. März 2018 findet der nächste Kirchenvorstandstag des Evangelischen Dekanats Kronberg in Eschborn statt. Eingeladen sind die Kirchenvorsteher und -vorsteherinnen aller 30 Kirchengemeinden.

Kirchenvorstandstag des Dekants Kronberg am 3. März 2018 © BillionPhotos.com

Fachtag zum demographischen Wandel

Lebenswerte Zukunft – den demographischen Wandel aktiv gestalten – am 10. März 2018 von 9.30 – 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Eschborn. Was bedeutet demographischer Wandel für unsere Region? Wie sieht eine lebenswerte Gemeinschaft in einer älter werdenden und bunteren Zivilgesellschaft aus? Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Vorträgen, Workshops und Ihrer Teilnahme. JETZT ANMELDEN!

Mehrgenerationenhaus Bildmotiv BMFSFJ

Freizeiten, Fortbildungen und Veranstaltungen

Neues Programm der Evangelischen Jugend erschienen

„Einfach anders“ – unter diesem Titel ist das neue Programm der Evangelischen Jugend im Dekanat Kronberg mit Freizeiten, Fortbildungen und Veranstaltungen für das Jahr 2018 erschienen.

Jugendfreizeiten 2018 Wakenboarden Ev. Jugend

Dekanat Kronberg Aktuell

Ein Mann sitzt in einer Kirche, das Hauptportal ist weit geöffnet.

24.01.2018 pwb

Studientag: Kirche.Einfach.Offen.

Am 10. März 2018 findet in Groß Gerau der 11. Studientag Offene Kirchen statt. Es geht um die Frage, wie eine geöffnete Kirche das Gemeindeleben verändert und mitgestaltet.
Kirchenpräsident Volker Jung im Interview 2017

24.01.2018 vr

Kirchenpräsident dankt für überwältigendes Engagement im Reformationsjahr

Um die 10.000 Sonderveranstaltungen stemmten Gemeinden und Einrichtungen im 500 Reformationsjahr. In einem Brief hat ihnen Kirchenpräsident Volker Jung für das großartige Engagement gedankt.
Abend der Begegnung in Berlin

24.01.2018 pwb

Jetzt wird's laut ...

„Ohne Musik wär' alles nichts” soll Mozart gesagt haben. Auch Kirche ist ohne Musik undenkbar. Wir verraten, warum Musik die Gesundheit fördert. Wir stellen drei bekannte Songs aus dem Gottesdienst vor und sprechen mit zwei aktiven Musikern, die ihren Traumjob gefunden haben.
Am 1. Januar hat Daniela von Schoeler ihre erste Pfarrstelle nach dem Vikariat in der Evangelischen Kirchengemeinde Sulzbach und der Johannesgemeinde in Hofheim angetreten.

19.01.2018 nh

Neue Pfarrerin für Sulzbach und Hofheim

Am 1. Januar hat Daniela von Schoeler ihre erste Pfarrstelle nach dem Vikariat in der Evangelischen Kirchengemeinde Sulzbach und der Johannesgemeinde in Hofheim angetreten. Sie ist mit je einer halben Stelle in beiden Gemeinden tätig. Ordiniert wird sie in der Evangelischen Kirche Sulzbach am 4. Februar um 14 Uhr durch Oliver Albrecht, Propst für Rhein-Main.
Entspannen vor der Lichtkirche

15.01.2018 cw

Geben Sie der LichtKirche Ihr Gesicht!

Die Lichtkirche wird vom 28. April bis zum 7. Oktober 2018 für 163 Tage im Kurpark von Bad Schwalbach auf dem Gelände der Landesgartenschau stehen. Über 100 Ehrenamtliche werden als Gästebegleiter "Der LichtKirche Ihr Gesicht geben!"

10.01.2018 bj

Internationales Kulturprogramm zu Flucht und Migration

Vom 18.1. bis 4.2. widmen sich der Mousonturm und das Frankfurter LAB dem Themenschwerpunkt „Displacements. Andere Erzählungen von Flucht, Migration und Stadt“. Künstlerinnen und Künstler aus Frankfurt, Berlin, Paris, London und Damaskus, aus Beirut, Kapstadt, Curitiba und Tokio entwickeln in Theaterstücken, Performances, Konzerten, Diskussionen und Filmen Visionen einer Stadtgesellschaft mit Blick auf Migrantinnen und Migranten, Geflüchtete und in Deutschland Geborene.
Wasser sprudelt aus einem Wasserhahn eines Brunnens.

08.01.2018 krebs

Neujahrsbotschaft 2018 von Kirchenpräsident Volker Jung

„Dem Leid und der Ungerechtigkeit in der Welt die Hoffnung gegenüberstellen.“ Das ist nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung eine der wesentlichen Herausforderungen für das kommende Jahr.
Wasser

08.01.2018 rh

Mut für Durststrecken des Lebens

Die Durststrecken des Lebens können einem Menschen so einiges abverlangen. Die Jahreslosung für 2018 schenkt für eine solche Phase ein Hoffnungsbild des Glaubens, dafür wurde ein Zitat aus der Offenbarung des Johannes gewählt: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Kirchenpräsident Dr. Volker Jung erläutert diese Worte.

08.01.2018 bbiew

"Gustav-Adolf-Werk, was war das nochmal?"

Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) ist das Diasporawerk der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Seit 1832 unterstützt es evangelische Minderheiten- und dies weltweit. Zum neuen Vorsitzenden des GAW Hessen-Nassau ist der frühere Gemeindepfarrer von Jugenheim im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Gerhard Hechler, gewählt worden. Er tritt sein Amt am 1. Januar 2018 an. Mit ihm haben wir über die Aufgaben und Herausforderungen des Gustav-Adolf-Werks gesprochen.

21.12.2017 vr

Weihnachtsbotschaft 2017: „Als Menschen für Menschen da sein“

Das Kind in der Krippe zeigt, wie empfindlich Leben ist. Was das konkret heißen kann, erklärt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Weihnachtsbotschaft 2017.

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 22. Februar 2018
Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten? 4.Mose 23,19
Jesus sprach zu Petrus: Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt? Matthäus 14,31
to top