Startseite - Dekanat Kronberg

Dekanat Kronberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Schauen Sie, welche Angebote des Dekanates Kronberg zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Schatzkästchen des Lebens

Ausstellung „Was bleibt.“ im Landratsamt Hofheim

Die Ausstellung „Was bleibt.“ von 27. September bis 6. Oktober 2017 im Landratsamt Hofheim zeigt unter dem Thema „Schatzkästchen des Lebens“ Erinnerungsstücke und regt dazu an, über eigene Erinnerungen und das, was bleiben soll, nachzudenken.

Die Ausstellung "Was bleibt." von 27.9. bis 6.10.2017 im Landratsamt Hofheim Was bleibt.

Kartenvorverkauf startet am 1. Juni

Dekanat Kronberg feiert das Reformationsjubiläum mit einem „Lutherball“

Am 1. Juni beginnt der Kartenvorverkauf für den „Lutherball“, den das Evangelische Dekanat Kronberg zur Feier des Reformationsjubiläums gemeinsam mit der Tanzschule Taeschner am 30. Oktober 2017 in der Stadthalle Hofheim veranstaltet.

Lutherball am 30. Oktober 2017 in der Stadthalle Hofheim © lindisein

Veranstaltungsreihe des Dekanats Kronberg

Kirchennächte im Lutherjahr 2017

Seit mehr als zehn Jahren gibt es Kirchennächte im Dekanat Kronberg. In diesem Jahr stehen sie unter dem Dach des Reformationsjubiläums. Das Format soll gerade auch Menschen ansprechen, die traditionelle kirchliche Angebote meiden. Daher beinhaltet es seit jeher spezielle und sehr abwechslungsreiche Veranstaltungen: Konzerte unterschiedlichster Stilrichtungen, Filmvorführungen, Kabarett, Meditatives und Besinnliches.

Kirchennächte im Dekanat Kronberg 2017 © pixabay

Kirchennächte, Lesungen, Filmabende, Konzerte und ein festlicher Lutherball

Veranstaltungen im Dekanat Kronberg zum Lutherjahr

Die Kirchengemeinden des Dekanats Kronberg feiern das Reformationsjubiläum mit einer großen Bandbreite an Aktivitäten – darunter sind Vorträge, Konzerte, Lesungen, Kirchennächte und Filmabende. Ein Veranstaltungsflyer ist ab sofort online sowie in den Kirchengemeinden und im Haus der Kirche in Bad Soden erhältlich.

© C. Sommer

Dekanat Kronberg Aktuell

Kirchennächte im Dekanat Kronberg 2017

18.09.2017 nh

„Kirchennacht Spezial“ in der Talkirche Eppstein

Unter dem Motto „Des wir sollen fröhlich sein - Mit Luther durch das Kirchenjahr“ lädt die Talkirchengemeinde Eppstein am Freitag, 22. September um 21.00 Uhr in der Talkirche (Am Wernerplatz, 65817 Eppstein) dazu ein, Martin Luther und der Reformationszeit musikalisch auf die Spur zu kommen.
Der Harley-Club „Mainhattan Chapter Germany“ hat der Schwalbacher Tafel eine Spende in Höhe von 1.500 Euro überreicht.

18.09.2017 nh

Bikerclub spendet 1.500 Euro für die Schwalbacher Tafel

Der Harley-Club „Mainhattan Chapter Germany“ hat der Schwalbacher Tafel eine Spende in Höhe von 1.500 Euro überreicht. Zur Scheckübergabe fuhren die Biker mit ihren beeindruckenden Maschinen am Tafelladen vor.
Mit einer farbenfrohen Actionpainting-Aktion wurde das gemeinsam vom Evangelischen Dekanat Kronberg und der Stadt Hattersheim betriebene Jugendtreff „TiM“offiziell neu eröffnet.

14.09.2017 nh

Farbenfrohe Neueröffnung des Jugendtreffs „TiM“ in Hattersheim

Mit einer farbenfrohen Actionpainting-Aktion wurde vergangene Woche das gemeinsam vom Evangelischen Dekanat Kronberg und der Stadt Hattersheim betriebene Jugendtreff „TiM“ (Teens in der Matthäusgemeinde) offiziell neu eröffnet.
Eddersheimerin wird für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt.
Therese Kleinhenz erhält Ehrenurkunde der EKHN und Ehrenbrief des Landes Hessen.

14.09.2017 nh

Eddersheimerin wird für langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt

Am vergangenen Wochenende wurde Therese Kleinhenz im Rahmen eines Gottesdienstes in der Evangelischen Kirche Eddersheim für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Kirchenvorstand und in kommunalen Gremien sowohl die Ehrenurkunde der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) als auch der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen.
Ina Petermann ist seit 1. September neue Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Oberhöchstadt.

13.09.2017 nh

Neue Pfarrerin für Oberhöchstadt

Seit 1. September ist Ina Petermann die neue Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Oberhöchstadt. Offiziell in ihr Amt eingeführt wird sie im Rahmen eines Gottesdienstes am 17. September 2017 um 18 Uhr durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp.
Kirchenpräsident Volker Jung

11.09.2017 vr

Kirchenpräsident kritisiert Abschiebungen nach Afghanistan

Am kommenden Dienstag sind erneut Abschiebungen nach Afghanistan geplant. Das hält der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung angesichts der Sicherheitslage im Land für unverantwortlich. Außerdem verteidigt er das zuletzt immer wieder kritisierte Kirchenasyl.

11.09.2017 red

Hurrikan „Irma“: Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf

Haiti zählt zu den ärmsten Ländern der Welt und wurde bereits im vergangenen Jahr von einem Hurrikan getroffen. Nun muss der Karibikstaat mit den Folgen von Hurrikan „Irma“ umgehen. Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf.
Bild des GoSpecial Gottesdienstes mit Nadia Bolz-Weber

07.09.2017 nh

Was würde Jesus zu Merkel, Schulz und Co. sagen?

Die Bundestagswahl steht an und der Wahlkampf nimmt langsam an Fahrt auf. Der nächste GoSpecial Gottesdienst der Andreasgemeinde am 10. September um 11 Uhr im Bürgerzentrum Eschborn-Niederhöchstadt nimmt das zum Anlass, Fragen zu stellen. Im Rahmen des neuen Gottesdienstprojektes "sublan.tv" wird die Veranstaltung außerdem online übertragen.
Ein Teil der hauptamtlichen Lehrkräfte des Bildungsprojektes "Deine Chance" zur Integration von Flüchtlingen

06.09.2017 nh

Erfolgreiches Bildungsprojekt zur Integration von Flüchtlingen

Das Bildungsprojekt „Deine Chance“ zur Integration von Flüchtlingen unter Trägerschaft der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus läuft mittlerweile seit zwei Jahren in Bad Soden. Inzwischen haben die ersten Schüler den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ erfolgreich absolviert und das Projekt hat sich in Bad Soden etabliert.

06.09.2017 bj

Grußbotschafts-Video der EKHN zum Reformationsjubiläum zum Download

Im Grußbotschafts-Video der EKHN bringen 16 verschiedene Menschen – vom Kita Kind über ehrenamtliche Mitarbeitende, den EKD Pfarrer in Peking bis hin zum Kirchenpräsident Dr. Volker Jung zum Ausdruck, was ihnen am Evangelisch sein und an der Reformation wichtig ist. Das Video steht ab sofort zum Anschauen und zum Download bereit, nutzbar für verschiedenste Formate und Veranstaltungen rund um das Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017. Machen Sie mit!

Schnelleinstieg

Losung und Lehrtext für Dienstag, 19. September 2017
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen und ihm einträchtig dienen. Zefanja 3,9
Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters. Philipper 2,11
to top